Online kostenfrei

DiWiSH-Fachgruppe New Work: Arbeit, die wir wirklich, wirklich wollen und eine Kultur, die uns stärkt

Die Arbeitswelt verändert sich stetig. Klassische Büros gehören immer mehr der Vergangenheit an. Laptops und Smartphones revolutionieren die Bürostrukturen. Alles wird flexibler. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können städte- und länderübergreifend zusammenarbeiten. Durch technische Innovationen wird die Zukunft der Arbeit weiterhin geprägt und verändert. Der Mensch entwickelt sich und passt sich den neuen Möglichkeiten an. Die Arbeitswelt 4.0 ist smart, digitalisiert, modern und mobil. Wir stehen vor einer Vielzahl an Trends und Herausforderungen. Es gilt, alle bei dem Wandel mitzunehmen. Der Schlüssel moderner Arbeitsformen liegt in dem Zusammenspiel von Mensch, Raum und Technologie.

Arbeit, die wir wirklich, wirklich wollen und eine Kultur, die uns stärkt

Man kann die Arbeit verstehen als eine Polarität: Arbeit kann erschöpfen und aussaugen, aber sie kann auch das Gegenteil sein, etwas das Kraft gibt, das uns hinein ins Leben zieht, etwas das uns Sinn gibt.

Die DiWiSH-Fachgruppe New Work lädt zur Auftaktveranstaltung „New Work – New Culture ein“. Die Veranstaltungsreihe beschäftigt sich mit Fragen der mentalen Veränderung gegenüber Arbeit und den Räumen, die es für diese Transformation braucht. Wenn wir über so einen Raum nachdenken, in dem Menschen zusammenkommen, um mehr darüber zu lernen was Arbeit sein „kann“ statt was Arbeit sein „muss“. Was wären dann die Erfordernisse, die einen solchen Raum attraktiv machen? Mehr Gemeinschaft? Wollen wir engere Bindungen zwischen den Menschen?  Wollen wir mehr Sinn für Zugehörigkeit?

Thomas Schneider, Freund und Gefährte des New Work Begründers Frithjof Bergmann und Founder des SocialThinktank NANK Co:llaboratory- (Neue Arbeit – Neue Kultur Wien) spricht mit uns über die bekannte New Work - New Culture Theorie.

 

Anmeldung

Wir bitten Sie, sich über das unten stehende Kontaktformular kurz anzumelden. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

Zurück

Weitere Termine

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten