DiWiSH goes TechChill.co - Zu Besuch bei der grössten Tech-Konferenz im kalten Riga

Letzte Woche war das Clustermanagement der DiWiSH im baltischen Raum unterwegs, genau gesagt in Riga, Lettland. Zusammen mit unseren Freunden Starterkitchenopencampus.sh und dem Waterkant #StartupSH Festival waren wir auf der TechChill 2018, um Kontakte mit baltischen Tech-Unternehmen zu legen und die neuesten Trends aus der Region aufzuspüren.

Während der gesamten Veranstaltung wurde selbstverständlich auf dem DiWiSH Twitter und Facebook-Kanal live berichtet. Das Ganze lässt sich hier nachlesen: DiWiSH Facebook und DiWiSH Twitter.
 
Die Highlights waren interessante Key-Notes von unter anderem den Gründern von Taxify und Eventbrite, aber auch die Möglichkeit mit vielen anderen beim Gespräch wertvolle Kontakt zu knüpfen. 
 
Weitere interessante Vorträge kamen von Mooncascade (Software Development), Vividly (VR Tool Architektur, Stadtplanung, Immobilien), Vinted/Kleiderkreisel, Printful (Fulfillment-Dienstleister für Webshops), MeetFrank.com (Secret Recruitment App) und vielen mehr. 
 
Hier noch einmal die Übersicht der Speaker. 


Dies waren die weiteren Highlights:

Torsten Kolind aus San Francisco spricht über Internationalisierung kleinerer Firmen:
 

Brandwith zeigt zukünftige Veränderungen unserer Welt durch immersive Medien: 

 

Kinderbereich Future Founders Playground: 

 

Taxify Gründer spricht über Vorteile bei Digitalisierung und Internationalisierung kleinerer Länder: 
 


Blockchain im Bankwesen und Energie-Markt: 

Abschluss Keynote der TechChill: 


Kontakt

DiWiSH Clustermanagement

Zurück