Personalgewinnung 2.0 mit Recruiting-Videos

Imagefilme für kleine Unternehmen

In Deutschland gibt es immer mehr offenen Stellen. Für das erste Quartal 2017 wurde vom Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) jüngst ein neuer Höchststand gemeldet: mehr als eine Million Stellen sind aktuell nicht besetzt. Tendenz steigend. Entsprechend schwierig ist es für Arbeitgeber, die passenden Kandidaten für die vakanten Positionen zu finden.

Einmal mehr macht das Wort “Fachkräftemangel” die Runde. Denn immerhin sollen die künftigen Mitarbeiter oftmals anspruchsvolle Aufgaben übernehmen, zugleich zum Unternehmen passen und sich im Zusammenspiel mit den Kollegen als echte Team-Player beweisen. Wie aber spricht man die passenden Kandidaten gezielt an?


Bewegte Bilder machen Eindruck und bewegen Menschen

Wer derart hohe Erwartungen an die Bewerber stellt, sollte sich angesichts der immer größer werdenden Zahl unbesetzter Stellen nach geeigneten Strategien umsehen. Es gilt, genau die richtigen Menschen unter den vielen Arbeitssuchenden, Wechselwilligen und Absolventen zu erreichen. Recruiting-Videos sind das ideale Matching-Tool für Personalabteilungen, die es für die Besetzung von offenen Stellen auf die besten Kandidaten abgesehen haben. Ist Ihr Unternehmen mehr als nur ein Arbeitgeber? Dann machen Sie es zum Erlebnis-Sender!


Jetzt noch Filme für das Azubi-Recruiting produzieren lassen!

Der Beginn des neuen Ausbildungsjahres rückt näher – und auch für die Suche nach Azubis gilt: je transparenter und lebendiger sich ein Ausbildungsbetrieb präsentiert, desto besser fällt die Resonanz von Seiten der Bewerber aus. Auch in diesem Jahr hat Gäbel Film wieder neue Azubi-Filme produziert – sogar einen mit 360°-VR-Technologie, den das DiWiSH-Mitglied Ihnen im kommenden Newsletter präsentieren wird.

Die Zeit drängt? Beauftragen Sie noch jetzt ein Recruiting-Video für freie Ausbildungsplätze! Hier ein beliebtes Beispiel aus der Produktion:

 


Noch mehr Recruiting-Videos




Imagefilm für kleine Unternehmen? 60-Sekunden-Videos und FAQ-Filme!

Gäbel Film produziert immer mehr Imagefilme für kleinere Unternehmen und sogar Einzelunternehmer. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen bietet das Internet hervorragende Möglichkeit zum Einbinden und Verbreiten der Filme und zum anderen sind die Produktionskosten für professionelle Filme sehr überschaubar geworden.

Besonders unsere 60-Sekunden-Videos sind ausgesprochen beliebt. Dieses knappe Format bedeutet wenig Aufwand bei maximaler Wirkung: Innerhalb kürzester Zeit ist das Material im Kasten, und die Kunden können sich und ihr Unternehmen in einem kurzen Videoclip mit lebendigem Storytelling präsentieren. – Das ideale Aushängeschild fürs Netz!

 


Und wer sich mit noch mehr Know-how präsentieren möchte, kann mit minimalem Aufwand gleich noch ein ganzes Paket FAQ-Filme produzieren lassen – für eine beeindruckende Playlist voller überzeugender Info-Videos:


Gäbel Film kooperiert mit nxtlevel

Künftig arbeitet Gäbel Film mit der nxtlevel GmbH zusammen. Das DiWiSH-Mitglied freut sich auf die Kollaboration und spannende Projekte im Bereich Personalgewinnung 2.0 mit Svenja Goos, der Expertin für Personalentwicklung & Personalmarketing und Geschäftsführerin von nxtlevel.


Service: Jetzt Preisinformationen anfordern

Viele befürchten, die Produktion von Recruitingvideos und Imagefilmen sei sehr teuer. Das ist nicht der Fall. Gäbel Film kann Ihnen bereits ab 2.950 Euro ein Komplettpaket für ein Video anbieten, das es Ihnen ermöglicht, ganz gezielt über diverse Kanäle passende Mitarbeiter zu gewinnen beziehungsweise Menschen mit emotionalen Bildern für Ihr Unternehmen zu begeistern.


Kontakt

Oliver Gäbel
Gäbel Film
Schauenburgerstraße 116
24118 Kiel
Tel.: 0431.260 922 90
E-Mail: info@gaebel-film.de
Web: www.gaebel-film.de

Zurück