Perspektive Zukunft? Der Umgang mit „disruptiven Innovationen“ in Organisationen in Schleswig-Holstein

Shot StudieDie DiWiSH-Mitglieder FH Kiel und FH Wedel stellen Ergebnisse ihrer Studie vor, die gezielt die Überlebensfähigkeit schleswig-holsteinischer Organisationen in einer Zeit des disruptiven Wandels untersucht hat:

  1. Bedrohen Wettbewerber durch „disruptive Innovationen“ die vorhandenen Geschäftsmodelle?
  2. Treffen Unternehmen Vorsorge mit eigenen digitalen Innovationen?
  3. Welche Auswirkungen ergeben sich für Unternehmen und Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen?

Die Autoren der Studie bewerten die Resultate wie folgt:

„Die Ergebnisse der breit angelegten und branchenübergreifenden Interviews mit 60 regionalen Vertretern bzw. Vertreterinnen stimmen uns teilweise sehr nachdenklich. Es stellt sich die Frage, ob wir ausreichend fit für die Zukunft sind. Wir haben neben den Auswertungen auch exemplarische Zitate ausgewählt und freuen uns auf Ihre Bewertung und Einschätzung.“

 

Downoad der Studie (PDF, ~7 MB): 170518_Auswirkungen-disruptiver-Innovationen.pdf.

Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit DiWiSH erstellt.

 

Kontakt

Fachhochschule Kiel
Institut für Wirtschaftsinformatik
Prof. Dr. Doris Weßels
Sokratesplatz 2
24149 Kiel
doris.wessels@fh-kiel.de
 
FH Wedel Gemeinnützige Schulgesellschaft mbH
Professor für E-Commerce (ab. 1.9.2017)
Dr. Florian Schatz
Feldstraße 143
22880 Wedel
fls@fh-wedel.de

Zurück