Präsidentin der TH Lübeck für weitere sechs Jahre bestätigt

Senat der TH Lübeck bestätigt Präsidentschaft von Dr. Muriel Helbig bis 2026

Am 08. Mai 2019 hat der Senat der Technischen Hochschule Lübeck in seiner Routinesitzung die amtierende Präsidentin Dr. Muriel Kim Helbig für eine weitere Amtsperiode mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit bestätigt.
Der stellvertretende Senatsvorsitzende und ehemalige Präsident der TH Lübeck, Prof. Dr. Stefan Bartels-von Mensenkampff, verkündete das Ergebnis der geheimen Abstimmung am späten Nachmittag und gratulierte der Präsidentin als erster zur erneuten Präsidentschaft, die 2026 endet.


Foto (TH Lübeck): TH-Präsidentin Dr. Muriel Kim Helbig und der stellv. Senatsvorsitzende Prof. Dr. Stefan Bartels-von Mensenkampff

Zuvor hatte Helbig in einer Hochschulöffentlichen Fragestunde unter dem Titel „Charakter bewahren – Weichen stellen“ zu ihren Vorstellungen von einer zweiten Präsidentschaft Rede und Antwort gestanden.

Nach dem Hochschulgesetz § 23, Absatz 5 kann eine zweite Amtsperiode der Amtsinhaberin, des Amtsinhabers ohne eine öffentliche Ausschreibung erfolgen, „... wenn die amtierende Präsidentin oder der amtierende Präsident sich 15 Monate vor Ablauf der Amtszeit bereit erklärt, das Amt für eine weitere Amtsperiode zu übernehmen, und der Senat die Präsidentin oder den Präsidenten mit einer Mehrheit von zwei Dritteln seiner Mitglieder bestätigt.“ Die Bereitschaft zur erneuten Präsidentschaft hatte Helbig in einer der vorausgegangenen Senatssitzungen erklärt.

Kontakt

Frank Mindt
Pressesprecher
Technische Hochschule Lübeck
Tel.: +49 (0)451 300-5305
Mob.: 0049-1724148278
Fax: +49 (0)451 300-5170

Zurück

Präsidentin der TH Lübeck für weitere sechs Jahre bestätigt

Senat der TH Lübeck bestätigt Präsidentschaft von Dr. Muriel Helbig bis 2026

Am 08. Mai 2019 hat der Senat der Technischen Hochschule Lübeck in seiner Routinesitzung die amtierende Präsidentin Dr. Muriel Kim Helbig für eine weitere Amtsperiode mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit bestätigt.
Der stellvertretende Senatsvorsitzende und ehemalige Präsident der TH Lübeck, Prof. Dr. Stefan Bartels-von Mensenkampff, verkündete das Ergebnis der geheimen Abstimmung am späten Nachmittag und gratulierte der Präsidentin als erster zur erneuten Präsidentschaft, die 2026 endet.


Foto (TH Lübeck): TH-Präsidentin Dr. Muriel Kim Helbig und der stellv. Senatsvorsitzende Prof. Dr. Stefan Bartels-von Mensenkampff

Zuvor hatte Helbig in einer Hochschulöffentlichen Fragestunde unter dem Titel „Charakter bewahren – Weichen stellen“ zu ihren Vorstellungen von einer zweiten Präsidentschaft Rede und Antwort gestanden.

Nach dem Hochschulgesetz § 23, Absatz 5 kann eine zweite Amtsperiode der Amtsinhaberin, des Amtsinhabers ohne eine öffentliche Ausschreibung erfolgen, „... wenn die amtierende Präsidentin oder der amtierende Präsident sich 15 Monate vor Ablauf der Amtszeit bereit erklärt, das Amt für eine weitere Amtsperiode zu übernehmen, und der Senat die Präsidentin oder den Präsidenten mit einer Mehrheit von zwei Dritteln seiner Mitglieder bestätigt.“ Die Bereitschaft zur erneuten Präsidentschaft hatte Helbig in einer der vorausgegangenen Senatssitzungen erklärt.

Kontakt

Frank Mindt
Pressesprecher
Technische Hochschule Lübeck
Tel.: +49 (0)451 300-5305
Mob.: 0049-1724148278
Fax: +49 (0)451 300-5170

Zurück