Rückblick NewWorkTalk

Über 50 Mitglieder und Interessierte unseres DiWiSH-Netzwerkes kamen am Dienstag, 27.11. ins UPDATE nach Neumünster. Im CoWorkingSpace der KN stand das Netzwerktreffen ganz unter der Headline „New Work Talk“, und dieser Talk kam schnell richtig in Fahrt. Den Auftakt machte unser neuer Projektleiter Tom Malessa, der vorher Geschäftsführer des Münsterland Digital Hubs war. „Office in Motion“ – sein Thema. Nötig sind nach seinen Untersuchungen in Unternehmen nur Räume für Begegnung, Rückzug, Kollaboration (im Sinne von Kooperation und Zusammenarbeit), Besprechung und Bewegung. „Die reine Sacharbeit am Rechner kann überall passieren. Im Büro wird nur Ladung gelöscht und neue Energie getankt“, mein Tom, der über dieses Thema geforscht hat.

In weiteren Vorträgen ging es um den kulturellen Wandel, den man in Unternehmen herbeiführen müsse, um zum Erfolg zu kommen. Unternehmer Uwe Rotermund von der IT Management Beratung noventum nannte als Beispiele eine wert- und menschenorientierte Haltung, geeignete Organisationsformen, klares Feedback und konsequentes Lernen. Aloys Szuwart von der Firma Wini Büromöbel sprach über moderne Büromöbel und Raumgestaltung.

Den anschließenden PodiumsTalk besetzen Sabine Wojcieszak von getNextIT aus Kiel, Leoni Gorenflow, Studierende der FH Kiel, Uwe Rotermund und Tom Malessa.

Beendet wurde der Tag mit der Mitgliederversammlung des DiWiSH e.V.. Dem aktuellen Vorstand um den ersten Vorsitzenden Lars Müller wurde für seine gute Arbeit gedankt und das Vorstandsteam wurde (fast komplett) für weitere zwei Jahre gewählt. Ausgeschieden dagegen ist Inga Wiele, neu dabei ist Regine Schlicht von der Vater Holding aus Kiel.

 

Hier können Sie die Vorträge downloaden:

Tom Malessa „Office inMotion“

Uwe Rotermund „Culture Change Management“

Aloys Szuwart „Büromöbel und Raumgestaltung”

 

Kontakt

DiWiSH Clustermanagement

 

Zurück