Titel des Zeitungsverlages Aachen werden mit Lösungen von ppi Media produziert

Die Aachener Zeitung und die Aachener Nachrichten, zwei der traditionsreichsten deutschen Tageszeitungen und Kernpublikationen des Zeitungsverlages Aachen, setzen zukünftig für die Planung und Produktion auf PlanPag und AdPag von ppi Media.

PlanPag von ppi Media, die führende Lösung für die Blattplanung von Tageszeitungen, kommt international bei zahlreichen Medienhäusern zum Einsatz. Auch der Zeitungsverlag Aachen nutzt für die Planung seiner Tageszeitungen Aachener Nachrichten und Aachener Zeitung zukünftig PlanPag – ebenso wie AdPag, ppi Medias Lösung für den Umbruch von Kleinanzeigen. Das Projekt zur Einführung der Planungs- und Produktionswerkzeuge ist bereits in vollem Gange. ppi Media übernimmt zudem die Anbindung des VI&VA- Anzeigensystems und des Druckvoreinstellsystems für den Zeitungsverlag Aachen.

Initiiert wurde die Einführung der ppi Media-Suite in Aachen durch die Rheinische Post Mediengruppe, Mitinhaber des Zeitungsverlages Aachen. „Wir haben im Rahmen unserer langjährigen Zusammenarbeit sehr gute Erfahrungen mit den Lösungen von ppi Media gemacht. PlanPlag und weitere Werkzeuge kommen bei der Planung und Produktion der Rheinischen Post und weiterer Titel der Mediengruppe bereits seit langem zum Einsatz,“ so Stephan Garre, Geschäftsführer der Pre-Press-Services GmbH, einer Ausgründung der Verlagsproduktion der Rheinische Post Medienruppe.

Über ppi Media

ppi Media GmbH ist der internationale Workflow-Spezialist für Zeitungs- und Magazinverlage sowie für Druckhäuser, Corporate Publisher, Konzerne und den Mittelstand. Kernkompetenz ist die Entwicklung von hoch effizienten Software-Lösungen für den weltweiten Einsatz. Im Bereich der automatisierten Zeitungsproduktion ist ppi Media Marktführer. Auf dem deutschen Markt werden 80 Prozent aller Tageszeitungen mit ppi Media-Produkten hergestellt. In Asien, Europa, Afrika und Nordamerika bestehen viele weitere Installationen. Als Tochtergesellschaft der Eversfrank Gruppe unterhält ppi Media neben dem Hauptsitz in Hamburg auch Standorte in Kiel und Chicago.

Weitere Informationen unter: www.ppimedia.de

Kontakt

ppi Media GmbH
Presse: Heiko Bichel
Tel.: 0431-5353-261
Fax: 0431-5353-222
E-Mail: heiko.bichel@ppimedia.de
www.ppimedia.de

Zurück