Vorlesungen auf YouTube an der FH Lübeck

Dr. Marc Oliver Opresnik ist Professor für Marketing, Management und Unternehmensführung in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre im Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften bei DiWiSH-Mitglied Fachhochschule Lübeck. Eine recht seltsame Kombination, ist zu mutmaßen. Doch folgt man/ frau ihm in seinen Vorlesungen und ganz aktuell in seinen Auftritten im Internet, wird vieles klarer. Seit April dieses Jahres ist Professor Opresnik mit Teilen aus seinen Vorlesungen zu den Themen Marketing und Projektmanagement auf YouTube präsent. In ca. zehn minütigen Videos informiert er über die Grundlagen dieser betriebswirtschaftlichen Themen. In den vergangenen drei Monaten sind bisher acht Video-podcasts auf YouTube erschienen, jeweils vier englischsprachige zum Bereich Marketing und vier deutschsprachige zum Projektmanagement. Neue Wege der digitalen Lehre generieren kostenlose Angebote Auf der Suche nach neuen Wegen in der Lehre produziert Opresnik diese elektronischen Lektionen gemeinsam mit dem Team von oncampus als Pilotprojekt ‚electronic lectures‘. Jedes Video bedeutet ca. einen halben Tag Vorbereitungs- und Produktionszeit. Vorgesehen sind insgesamt 18 englisch- (Marketing) und elf deutschsprachige (Projektmanagement) Beiträge, die sich inhaltlich an dem von Opresnik mit verfassten Lehrbuch für Marketing und seinen Vorlesungsmanuskripten orientieren. Studierende können mit einem Klick auf YouTube jederzeit die Präsenzvorlesungen nachbereiten. Interessierte, die nicht der Hochschule angehören, haben auf diesem Weg die Möglichkeit, sich kostenlos weiterzubilden. Angebote stoßen auf reges Interesse Die Zugriffszahlen auf die elektronischen Vorlesungen stimmen zuversichtlich. Bei den ersten Beiträgen, sowohl englisch- wie auch deutschsprachig, lag das Interesse seit der Bereitstellung im Netz bei mehr als 1.200 Zugriffen mit durchweg positiven Reaktionen und Kommentaren. Damit bekommt Opresnik die Motivation zu weiteren ‚electronic lectures‘. Anforderungen an Naturwissenschaftler am Markt im Wandel „Gut ausgebildete NaturwissenschaftlerInnen, TechnikerInnen und IngenieurInnen, wollen sie auf dem Arbeitsmarkt mit Perspektive auf Führungspositionen erfolgreich sein, müssen aktuell neben umfangreichem Fachwissen auch über softskills wie bspw. Teamfähigkeit, Sprachen und Kenntnisse in Betriebswirtschaft, Marketing oder Management verfügen. Heute ist nicht mehr der Ingenieur oder die Ingenieurin mit fachlichem Tunnelblick gefragt, sondern vielmehr die Allrounder mit betriebswirtschaftlichen Grundwissen und vor allem mit Marketing- und Managementkenntnissen. Gut ausgebildete Fachleute sollten auch wissen, wie das was sie geplant, entwickelt und konstruiert haben, auf dem Markt zu etablieren ist“, so Professor Opresnik zu seiner Präsenz im Netz und in den Naturwissenschaften. Weitere Informationen Videopodcast zum Thema Marketing Videopodcast zum Thema Projektmanagement Kostenlose Beiträge zum Thema Marketing auf Apple iTunes U Kostenlose Beiträge zum Thema Projektmanagement auf Apple iTunes U Pressekontakt Fachhochschule Lübeck Präsidium, Stabsstelle Presse Frank Mindt Mönkhofer Weg 239, 23562 Lübeck Tel. 0451.300 5305 Fax 0451.300 5470 E Mail presse@fh-luebeck.de

Zurück

Vorlesungen auf YouTube an der FH Lübeck

Dr. Marc Oliver Opresnik ist Professor für Marketing, Management und Unternehmensführung in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre im Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften bei DiWiSH-Mitglied Fachhochschule Lübeck. Eine recht seltsame Kombination, ist zu mutmaßen. Doch folgt man/ frau ihm in seinen Vorlesungen und ganz aktuell in seinen Auftritten im Internet, wird vieles klarer. Seit April dieses Jahres ist Professor Opresnik mit Teilen aus seinen Vorlesungen zu den Themen Marketing und Projektmanagement auf YouTube präsent. In ca. zehn minütigen Videos informiert er über die Grundlagen dieser betriebswirtschaftlichen Themen. In den vergangenen drei Monaten sind bisher acht Video-podcasts auf YouTube erschienen, jeweils vier englischsprachige zum Bereich Marketing und vier deutschsprachige zum Projektmanagement. Neue Wege der digitalen Lehre generieren kostenlose Angebote Auf der Suche nach neuen Wegen in der Lehre produziert Opresnik diese elektronischen Lektionen gemeinsam mit dem Team von oncampus als Pilotprojekt ‚electronic lectures‘. Jedes Video bedeutet ca. einen halben Tag Vorbereitungs- und Produktionszeit. Vorgesehen sind insgesamt 18 englisch- (Marketing) und elf deutschsprachige (Projektmanagement) Beiträge, die sich inhaltlich an dem von Opresnik mit verfassten Lehrbuch für Marketing und seinen Vorlesungsmanuskripten orientieren. Studierende können mit einem Klick auf YouTube jederzeit die Präsenzvorlesungen nachbereiten. Interessierte, die nicht der Hochschule angehören, haben auf diesem Weg die Möglichkeit, sich kostenlos weiterzubilden. Angebote stoßen auf reges Interesse Die Zugriffszahlen auf die elektronischen Vorlesungen stimmen zuversichtlich. Bei den ersten Beiträgen, sowohl englisch- wie auch deutschsprachig, lag das Interesse seit der Bereitstellung im Netz bei mehr als 1.200 Zugriffen mit durchweg positiven Reaktionen und Kommentaren. Damit bekommt Opresnik die Motivation zu weiteren ‚electronic lectures‘. Anforderungen an Naturwissenschaftler am Markt im Wandel „Gut ausgebildete NaturwissenschaftlerInnen, TechnikerInnen und IngenieurInnen, wollen sie auf dem Arbeitsmarkt mit Perspektive auf Führungspositionen erfolgreich sein, müssen aktuell neben umfangreichem Fachwissen auch über softskills wie bspw. Teamfähigkeit, Sprachen und Kenntnisse in Betriebswirtschaft, Marketing oder Management verfügen. Heute ist nicht mehr der Ingenieur oder die Ingenieurin mit fachlichem Tunnelblick gefragt, sondern vielmehr die Allrounder mit betriebswirtschaftlichen Grundwissen und vor allem mit Marketing- und Managementkenntnissen. Gut ausgebildete Fachleute sollten auch wissen, wie das was sie geplant, entwickelt und konstruiert haben, auf dem Markt zu etablieren ist“, so Professor Opresnik zu seiner Präsenz im Netz und in den Naturwissenschaften. Weitere Informationen Videopodcast zum Thema Marketing Videopodcast zum Thema Projektmanagement Kostenlose Beiträge zum Thema Marketing auf Apple iTunes U Kostenlose Beiträge zum Thema Projektmanagement auf Apple iTunes U Pressekontakt Fachhochschule Lübeck Präsidium, Stabsstelle Presse Frank Mindt Mönkhofer Weg 239, 23562 Lübeck Tel. 0451.300 5305 Fax 0451.300 5470 E Mail presse@fh-luebeck.de

Zurück