Startups können sich ab sofort zum Überflieger 2020 bewerben!

Nach dem erfolgreichen Wettbewerb in den letzten beiden Jahren wollen StartUp SH e.V., der Marketingclub Schleswig-Holstein e.V. und The Bay Areas e.V. zusammen mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus auch dieses Jahr wieder durchstarten und mit dem Überflieger 2020 erneut Startups aus Schleswig-Holstein die Möglichkeit bieten, sich in unserer Partnerstadt San Francisco zu präsentieren, Kontakte zu knüpfen und den Horizont zu erweitern.

Zündende Geschäftsideen von Startups aus dem echten Norden werden wieder gesucht: Die drei Vereine „The Bay Areas“, der „Marketing Club Schleswig-Holstein“ sowie „StartUp SH“ haben zusammen mit der Landesregierung den Startschuss für den dritten landesweiten Startup-Wettbewerb „Überflieger“ gegeben. Ab sofort sind junge Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihren Firmensitz im Land haben und zwischen Januar 2017 und Ende März 2020 gegründet wurden, zur Teilnahme aufgerufen.

Beim Finale am 7. Mai in Kiel werden sich insgesamt sechs Gründerinnen und Gründer vor einer Jury behaupten müssen, die dann noch am Abend die drei Sieger-Teams kürt. „Unser Konzept überzeugt alte und neue Sponsoren gleichermaßen. Somit können wir erneut den Startups die Möglichkeit bieten, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu reisen“, sagt Börrje Schneider vom Marketing Club Schleswig-Holstein.

Zusätzlich zu den drei Reisen nach San Francisco und ins Silicon Valley (18. bis 25. Oktober) wird es dieses Jahr auch erneut einen Sonderpreis geben: Eine Wildcard für das StartUp-Camp Schleswig-Holstein des Wirtschaftsministeriums (8. bis 13. Juni an der Fachhochschule Wedel).

Die Preise:
3 Sieger: Fliegen vom 18. bis 25. Oktober 2020 ins Startup-Mekka Silicon Valley
1 Sonderpreis: 1 Wild-Card für das #StartUpCampSchleswigHolstein des Wirtschaftsministeriums (8. bis 13. Juni 2020) an der FH Wedel

Wer kann sich bewerben?
Startups, die nicht älter als drei Jahre sind (zwischen 1. Januar 2017 und 31. März 2020 gegründet) und ihren Firmensitz in Schleswig-Holstein haben.
 
Der Bewerbungsschluss:
Bewerbungen mit Motivationsschreiben und „Pitchdeck“ können ab sofort bis spätestens 31. März eingereicht werden unter: wettbewerb@startupsh.de.
 
Das Pre-Finale:
23. April 2020, Inkubator des Zentrums für Entrepreneurship (ZfE) der Universität Kiel
 
Das Finale:
7. Mai 2020, Gästehaus der Landesregierung in Kiel
 
Die Veranstalter drücken die Daumen und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen! Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zurück