Stark führen in der Krise - Und wie man sich darauf vorbereiten kann

Warum schaffen es Berufsretter immer wieder, selbst schier aussichtslose Situationen in den Griff zu bekommen?

Ihr Geheimnis liegt in einer Kombination aus Struktur, Know-how und Vertrauen – und in einer ganz besonderen Grundhaltung. Entscheidungen fallen dort, wo die Kompetenz sitzt. Offenheit, Vertrauen, Mut und gute Kommunikation gehören zum täglichen Handwerkszeug. Das Gute daran ist: Diese Stärken können Sie in den Alltag ihres Unternehmens übertragen.

Axel Kühn hat für Sie wichtige Grundregeln und eine Checkliste zusammengefasst, die Ihnen bei der Vorbereitung auf Krisen - und im hektischen Alltag - gut helfen können.


Der Autor

Axel Kühn ist Geschäftsführer der auf Veränderungsmanagement spezialisierten Fellows & Sparks GmbH und zudem Dozent für Change-Kommunikation an der HTWG Konstanz. Zusammen mit seinem Team von Fellows & Sparks begleitet er seit über 15 Jahren Unternehmen und Führungskräfte und hilft dabei, Veränderungen schnell, wirkungsvoll und beweglich in eine Organisation zu tragen. Ganz gleich, ob Krisen, Strategiewechsel, Organisationsveränderungen oder plötzliches Wachstum. Das erfahrene Team hat in den vergangenen Jahren vielen Kunden dabei geholfen, die Herausforderungen von Digitalisierung, Industrie 4.0 und ständigem Wandelerfolgreich zu stemmen. Zum deutschlandweiten Kundenstamm gehören mittelständische und große Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen: von Sensorik und IT, über Handel, Finanzen, Gesundheit und Chemie bis hin zu Automotive und Maschinenbau.

 

Kontakt

Fellows & Sparks GmbH

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 6.

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten