Rückblick: Fachgruppe Lean Agile – Slack Friday

Am 15.03.2019 traf sich die DiWiSH Fachgruppe Lean Agile beim Slack Friday zu dem Thema „Innovationsmanagement in einem agilen Unternehmen am Beispiel eines Startups“.

Die Firma und DiWiSH-Mitglied 8tronix GmbH war Gastgeber und lud die 22 Teilnehmer in ihren Firmensitz in die Schauenburgerstraße in Kiel ein. Organisiert und vorbereitet wurde der Slack Friday von DiWiSH-Mitglied getNext IT.

 

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde hielt Niklas Olberding, Geschäftsführer der 8tronix GmbH, den Impulsvortrag zum Hauptthema des Slack Fridays. Anschließend gab es eine rege Diskussion der Teilnehmer, in der es unter anderem um freiwillige vs. gezwungene Innovationen, sowie disruptive vs. evolutionäre Innovationen ging. Danach folgte eine sehr anregende Diskussion im Open Space, die über den gesetzten Zeitrahmen hinausging.

Ein rundum gelungenes und interessantes Treffen der Fachgruppe Lean Agile! Vielen Dank an getNext IT für die Organisation und auch an die 8tronix GmbH für die Gastfreundschaft. Wir freuen uns schon auf den nächsten Slack Friday am 10.05.2019 zum Thema „Agiler Vertrieb: Was bedeutet Agilität für andere Abteilungen als die SW-Entwicklung?“. Gastgeber wird dann die NetUSE AG sein.

Zurück

Weitere News

Werbung in sozialen Medien, Verkauf über Online-Plattformen, kontaktloses Bezahlen

...

Von der automatisierten Ausschreibung bis zur smarten Pflege der Straßenbäume: Sechs

...

Praxisnahe Zertifikatskurse für Berufstätige von KMU und Start-Ups aus

...

Ende letzten Jahres wurden wir als DiWiSH Mitglied von der Fachgruppe „Digitale

...

Geschichtsunterricht mit dem Tablet, Mathe-Aufgaben am Whiteboard, Hausgaben per Mail

...

Im Vergleich zu den meisten anderen Instrumenten des Marketings bietet die E-Mail

...

Ziel der Ocean Re-CREATION Challenge war es, in interdisziplinären Teams

...

Der echte Norden ist geografisch, bei der Lebenszufriedenheit und in Zukunftsbranchen

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten