Lösungen mit Künstlicher Intelligenz made in Germany – IBM zeichnet assono mit Cognitive Excellence Award aus

Erfolgsgeschichte aus Schwentinetal in Schleswig-Holstein: Für außergewöhnliche Leistung im Bereich Künstliche Intelligenz verlieh IBM auf der Konferenz Think 2020 der assono GmbH aus Schwentinetal bei Kiel den IBM Bestseller Award 2019 in der Kategorie Cognitive Excellence.

Mit dem Award drückt IBM seine Anerkennung für besondere Kompetenzen, Engagement und Erfolge im Bereich Cognitive Computing aus. Cognitive Computing umfasst Technologien, die mithilfe Künstlicher Intelligenz menschliche Denkprozesse simulieren. Diese Technologie setzen wir vor allem im Rahmen der intelligenten Spracherkennung ein, welche zum Beispiel essenziell ist für exzellente Chatbots oder die Analyse von Wissensdatenbanken. Bei assono wird diese Technologie insbesondere für Chatots verwendet. Unternehmen nutzen diese, um für Ihre Zielgruppe jederzeit erreichbar zu sein und so optimalen Service zu bieten.

Große Preisverleihung ehrt Vorreiter im Bereich Künstliche Intelligenz

Über 40.000 Besucher aus aller Welt wurden für die IBM Think 2020 in San Fransisco erwartet. Aufgrund der Corona-Krise musste diese jedoch erstmals komplett online durchgeführt werden. Den Preis konnten unsere Geschäftsführer Lydia Bahn und Thomas Bahn daher leider nicht auf der großen Bühne in San Francisco vor begeistertem Publikum entgegennehmen. Stattdessen freuten sie sich über die überraschende Würdigung ihrer Arbeit bei der Online-Preisverleihung auf dem heimischen Fernsehbildschirm. Diese hohe Auszeichnung ist Lob und zugleich Ansporn für assono, weiter an innovativen Ideen und Produkten im Bereich KI zu arbeiten, um die Digitalisierung für Unternehmen auch zukünftig erfolgreich unterstützen zu können.

Ein Stück Silicon Valley in Norddeutschland

Seit über 16 Jahren entwickelt assono digitale Lösungen für Unternehmen in der Softwareentwicklung, Prozess-Optimierung und Beratung. Das Zukunftsthema Künstliche Intelligenz ist eine neuere Kompetenz des Unternehmens. „Nach so kurzer Zeit mit dieser Auszeichnung gewürdigt zu werden, ist ein riesiger Erfolg für uns“, sagt Geschäftsführerin Lydia Bahn. Zusammen mit Vertretern der Landesregierung reiste sie schon mehrmals ins Silicon Valley und nach San Francisco. Für assono dient die Arbeitsweise der dort ansässigen Technologie-Unternehmen als Vorbild.

Dies ist bereits der zweite Preis, den assono von dem US-amerikanischen IT-Unternehmen erhält. Im Jahr 2005 würdigte IBM assono als eines der Partner-Unternehmen mit dem schnellsten Geschäftsausbau. Mit der erneuten Auszeichnung zeigt assono, dass Unternehmen aus Schleswig-Holstein einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung von Arbeitsprozessen mit Künstlicher Intelligenz leisten.

 

Kontakt

assono GmbH

Zurück

Weitere News

Bei uns im digitalen Norden geht einiges, DiWiSH macht es sichtbar. Diesmal legen wir

...

Die Kieler Niederlassung von Drees & Sommer verlässt zum Jahresbeginn den

...

Ab sofort kann die schon länger angekündigte sogenannte "Außerordentliche

...

Am Donnerstag, 3. Dezember 2020, veranstaltet der Fachbereich Maschinenbau und

...

Schleswig-Holstein ist bekannt als Tourismus-Land, als Land zwischen den Meeren, als

...

Der EIF hat die ersten 6 Eigenkapitalvereinbarungen mit Risikokapitalfonds

...

Vier von Fünf Deutschen (79 Prozent) sind aufgrund der aktuellen Coronakrise beim

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Termine und Neuigkeiten aus der
digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten