#hiergehtwas: Minister Buchholz trifft DiWiSH zur digitalen Zukunft im Land

Rund ein Jahr ist es her, als DiWiSH #hiergehtwas startete, um digitale Innovationen, Köpfe und Projekte aus dem Land sichtbar zu machen. Nun ziehen wir gemeinsam mit Minister Buchholz ein Fazit: Was ist uns in der Zeit gelungen? Wo geht die Reise hin? Und was ist im Land zu tun, um hier eine erfolgreiche digitale Wirtschaft weiter zu etablieren?

Im Anschluss an das Treffen des Wirtschaftsministers mit sieben Startups und kleinen Unternehmen aus dem DiWiSH-Netzwerk im Wissenschaftszentrum Kiel nahm sich Buchholz Zeit, um diese und weitere Fragen zu beantworten. Herauskam ein abwechslungsreiches und aufschlussreiches Gespräch, was uns im eingeschlagenen Weg bestätigte und bedeutsame Meilensteine herausstellte.

Auch wenn die #hiergehtwas-Kampagne nun vorerst beendet ist: Wir von der DiWiSH tragen die Botschaft natürlich auch weiterhin hinaus in die Öffentlichkeit. Zudem bedanken wir uns ausdrücklich bei allen, die im vergangenen Jahr ein Teil von #hiergehtwas waren und auch weiterhin zeigen, dass bei uns im digitalen Norden einiges geht.

Das #hiergehtwas-Interview mit Dr. Bernd Buchholz in voller Länge:


Kontakt

DiWiSH

Zurück

Weitere News

Eine digitale Verwaltung und die Entwicklung smarter Städte – das sind die Ziele der

...

Anlässlich der diesjährigen Digitalen Woche Kiel veranstalten wir unseren ersten SEO

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten