Online Mitgliedsvorteil

Damit’s im Homeoffice auch läuft – Teams virtuell führen

Wer weitsichtig führt, denkt genau jetzt darüber nach, was sich aus den Erfahrungen der Corona-Krise dauerhaft lernen lässt: Wie kann man künftig schneller und wirkungsvoller auf disruptive Ereignisse reagieren, um existenzielle Risiken zu vermeiden? Wie lassen sich neu gewonnenes Wissen und persönliche Erfahrungen, spontane Kreativität, aktuelle Innovationskraft und Veränderungsbereitschaft für die kommenden Jahre nutzen? Und wie schafft man es, die Veränderungen so zu verankern, dass sie auf Dauer rechtlich zulässig und klar geregelt sind – im Sinne des Unternehmens und der Mitarbeiter.

Dieses Online-Event findet in Kooperation mit Hamburg@work statt (DiWiSH-Mitglieder erhalten 5,00€ Rabatt). Es richtet sich an Entscheider in Unternehmen, die jetzt mehr tun wollen, als den Status quo wiederherzustellen. An Unternehmer, Geschäftsführer, Personalverantwortliche, die diese Krise als auch Chance sehen, wirklich etwas zu bewegen – und Zukunft aktiv zu gestalten.


Programm

11:00 Uhr Begrüßung & Anmoderation (Uwe Jens Neumann)

11:05 Uhr Einleitung ins Thema (Axel Kühn)

11:15 Uhr Mobiles Arbeiten in Arbeitsverträgen verankern (Thorsten Walter)

11:45 Uhr Mitarbeiter im virtuellen Raum führen (Axel Kühn)

12:15 Uhr Abschluss (Uwe Jens Neumann)

12:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Die Referenten

Axel Kühn von Fellows & Sparks und Thorsten Walter von Bartsch Rechtsanwälte geben Impulse, wie man gemeinsam mit den Mitarbeitern wirklich etwas bewegt, durch moderne Führung die Zukunft aktiv gestaltet, den Wandel mit guter Kommunikation absichert – und was zu beachten ist, um die erforderlichen datenschutz- und arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen zu schaffen.

Thorsten Walter ist Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er studierte Jura an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Im Jahr 2002 wurde er Partner einer Mainzer Sozietät. In der Zeit von Januar 2009 bis Juni 2011 war er in der Kanzlei Bartsch und Partner tätig. Er ist Grün- dungspartner der Kanzlei Bartsch Rechtsanwälte und berät mittel- ständische und große Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte: Beratung von Unter- nehmen bei Umstrukturierungen und Betriebsänderungen und bei Einführung von Bonus- und Zielvereinbarungssystemen.

Die strategische Beratung von Entscheidern und die Konzept- entwicklung bei Change-Projekten sind die Kernkompetenz von Axel Kühn. Als Impulsgeber moderiert er Top-Management-Workshops und orchestriert die Gesamtplanung von Change- und Projektkommunikation. Seine 30-jährige Erfahrung als Gründer, Geschäftsfhrer und Berater für wirkungsvolle Veränderungsprozesse machen ihn zu einem geschätzten Profi auf seinem Gebiet.

 

 

Information und Anmeldung

Für DiWiSH-Mitglieder: Bitte melden sie sich über das untenstehende Kontaktformular an. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Teilnehmerbestätigung per E-Mail mit dem Zoom-Link. Durch unsere Kooperation mit Hamburg@work können alle DiWiSH-Mitglieder gratis an der Veranstaltung teilnehmen.

Für Gäste: Bitte melden Sie sich über diesen Link an.

 

Kontakt

Hamburg@work e.V.

Zurück

Weitere Termine

Nach einigen Monaten digitaler Vorträge wagt der Marketingclub Schleswig-Holstein gemeinsam mit

...

Reden wir über... Führung, Veränderung und Homeoffice. Führung und Kommunikation werden in der

...

An der rasanten Entwicklung von Videos in digitalen Medien kommt heute kaum noch ein Unternehmen

...

An der rasanten Entwicklung von Videos in digitalen Medien kommt heute kaum noch ein Unternehmen

...

Das SocialBarcamp ist eine offene Konferenz, bei der alle Teilnehmenden das Programm mitgestalten

...

DiWiSH lädt alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Sie ist als hybride

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Termine und Neuigkeiten aus der
digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten