YouTube, Google und Co.: Diese Bewegtbild-Riesen kommen zum newTV Kongress 2019

Das Jubiläums-Programm der zehnten Auflage des newTV Kongress ist vollständig und verspricht neben spannenden Inhalten von renommierten Bewegtbild-Experten eine Menge Abwechslung. Die Besucher von Hamburgs größter Bewegtbild-Konferenz können sich auf einen bunten Mix aus Keynotes, Workshops, Masterclasses und Deep Dives freuen, die sowohl Trendthemen wie eSports und Video-Streaming als auch traditionelle, lineare TV-Angebote diskutieren werden. Als Moderatorin wird Larissa Rieß (Neo Magazin Royale, jerks., 1Live) durch den newTV Kongress führen, der am 28. März 2019 erstmals in den Hamburger erste liebe studios stattfindet und das Who's Who der nationalen und internationalen Bewegtbild-Branche versammelt.

Die diesjährigen Sprecher des newTV Kongress können sich wirklich sehen lassen: Felix Jahnen, Head of Global Digital Marketing von Jägermeister, wird in seiner Keynote über die Bewegtbild-Performance einer der wertvollsten Spirituosenmarken der Welt referieren und am Beispiel von Jägermeister erklären, welche Bedeutung Videos für Marken haben können und wie man sie erfolgreich in die Unternehmensstrategie implementiert.

Ebenfalls im Werbemarkt zuhause ist Holm Münstermann, Head of News & Broadcast Publishers DACH bei Google. Sein Thema: Dynamic Ad Insertions. Die innovative Technologie ermöglicht es Werbetreibenden, in Video-on-Demand-Inhalten Anzeigen zu schalten und auszutauschen. In seinem Deep Dive wird Münstermann diese Werbemöglichkeit vorstellen und klären, wie die Technologie den zukünftigen Werbemarkt verändern kann.

Am Nachmittag wird Andreas Briese, bei YouTube verantwortlich für Partnerschaften mit TV-Sendern, Produktionsfirmen, Rechtsagenturen, Multi-Channel-Netzwerken und Influencern, in einem Vortrag die Plattform-Trends der kommenden Jahre aufzeigen. Wie gestalte ich meinen YouTube-Channel, um damit erfolgreich zu sein? Welche Content-Formate gewinnen an Bedeutung? Und wie erreiche ich meine Zielgruppen am effektivsten? Antworten auf diese Fragen liefert der Online-Stratege in seinem Vortrag.

Diese drei Speaker stehen stellvertretend für viele weitere hochangesehene Redner, die beim newTV Kongress 2019 auftreten werden. Ob Keynoter wie Henry Mason (TrendWatching), Sebastian Heinz (FOODBOOM) oder Darren Nielson (STARZ), ob Panelisten wie Lisa McDonald (Storyful), Stefan Zant (ProSiebenSat.1), Sven Christian(SPIEGEL ONLINE), Felix Welling (VfL Wolfsburg) oder Rednerinnen wie Jana Schiedek (Staatsrätin der Behörde für Kultur und Medien Hamburg) – der Bewegtbild-Kongress versammelt Innovatoren und Entscheider der Branche, die die Entwicklungsrichtung des Bewegtbild-Marktes auch in Zukunft bestimmen werden.

Die inhaltliche und programmatische Neuausrichtung des newTV Kongress, die passend zum zehnjährigen Jubiläum umgesetzt wird, macht die Bewegtbild-Konferenz also interaktiver, moderner und vielfältiger. Ein weiteres Beispiel hierfür ist die Teilnahme von YouTuber, Musiker und Heimwerker Fynn Kliemann, der Teil eines Panels sein wird, das den Einfluss von Streaming-Plattformen auf die Produktionsmärkte diskutiert. Des Weiteren wird er gemeinsam mit seinen Kollegen vom Kliemannsland einen Workshop abhalten, der unter dem Motto „Wie gründet man ein Kliemannsland?“ steht.

Der Veranstaltungstag schließt mit einer Zusammenfassung der über den Tag gewonnenen Erkenntnisse durch Moderatorin Larissa Rieß ab, ehe Poetry-Slammer Till Reiners eine Stand-up-Show zum Besten gibt. Im Anschluss wird eine Aftershow-Party zudem die Möglichkeit bieten Kontakte zu knüpfen, zu vertiefen und den Tag ausklingen zu lassen. Für die musikalische Untermalung sorgt ein DJ.

Unterstützt wird der newTV Kongress 2019 von Studio Hamburg, vision tools und FOODBOOM. Letztere treten bei der Bewegtbild-Konferenz sogar mit einer eigenen Bühne auf und werden verschiedenste Bewegtbild-Formate „live on stage“ präsentieren. FOODBOOM zeigt sich zusätzlich für einen Frühstücks- und Abendsnack verantwortlich.

Über den newTV Kongress:
Neben inhaltlichen Highlights und spannenden Formaten bietet der newTV Kongress die Gelegenheit, zum gezielten Austausch mit den wichtigsten Köpfen der Bewegtbild-Szene und Networking unter Experten. Organisiert wird der Kongress von nextMedia.Hamburg mit Unterstützung der newTV Focus Group, einem Panel von Experten der Bewegtbild-Branche.

Der Kongress richtet sich nicht nur an Entscheidungsträger, Vermarkter, Werbetreibende und Produzenten der TV- und Digitalindustrie, sondern adressiert auch Innovatoren, Start-ups und Kreative. Zu den Referenten der letzten Jahre gehören unter anderem Amy Emmerich (Refinery 29), Kai Wiesinger (Schauspieler/Regisseur), Raquel Bubar (T Brand Studio New York Times), Cyrus Saihan (BBC), Jette Nygaard Andersen (MTG), Daniel Budiman (Rocket Beans Entertainment) und Frank Beckmann (NDR).


Über nextMedia.Hamburg:
nextMedia.Hamburg ist die Standortinitiative für die Hamburger Medien- und Digitalszene. Die Initiative unterstützt eine innovationsorientierte Zusammenarbeit zwischen Medien- und Digitalunternehmen, Hochschulen, ihren Studierenden sowie engagierten Treibern aus Hamburg. Ziel von nextMedia.Hamburg ist es, Hamburgs Spitzenposition als Medienstandort zu sichern und auszubauen. Die Initiative versteht sich als Knotenpunkt in einem starken Netzwerk und wird gemeinsam getragen vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg und der Hamburg Kreativ Gesellschaft.

Kontakt

Faktor 3 AG
Kristin Splieth
E-Mail: k.splieth@faktor3.de
Tel.: 040 67 94 46-6144

nextMedia.Hamburg
Bastian Springer
E-Mail: Bastian.Springer@nextmedia-hamburg.de
Tel.: 040 87 97 986 126

Zurück