Eine Branche macht Schlagzeilen

Eines der Hauptziele des Clusters DiWiSH ist ein starker, öffentlicher Auftritt. DiWiSH betreibt daher eine umfangreiche PR-Arbeit und fungiert dabei auch als Sprachrohr für die IT-, Medien und Designwirtschaft in Schleswig-Holstein. Neben eigenen Pressemitteilungen und -informationen, beantwortet DiWiSH Presseanfragen und hilft bei themenbezogenen Recherchen.
DiWiSH steht mit über 60 lokalen und überregionalen Journalisten im stetigen Kontakt. Wenn auch Sie in den Presseverteiler von DiWiSH aufgenommen werden möchten, dann senden Sie bitte einfach eine E-Mail mit Ihren persönlichen Daten an: mail@diwish.de

DiWiSH-Pressemitteilungen

Studie der digitalen Wirtschaft: Corona trifft uns auch

Die Corona-Krise trifft auch die digitale Wirtschaft stark. Das fand eine Studie im Auftrag der DiWiSH jetzt heraus. Dennoch schaut ein Großteil der Befragten optimistisch auf die Zeit nach der Krise.

...

Weiterlesen …

Schönes Ding! Silber für DiWiSH

DiWiSH hat am „Cluster Management Benchmarking Exercise des European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA)“ erfolgreich teilgenommen und ist mit dem SILBER-Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI) ausgezeichnet worden. Das DiWiSH Clustermanagement und der DiWiSH e.V. freuen sich sehr über diese Auszeichnung. Das SILBER-Label

...

Weiterlesen …

Stellungnahme Digitale Wirtschaft in Zeiten von Facebook-Urteil und DS-GVO

Am Dienstag, den 5. Juni 2018 urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) über einen mehrjährigen Rechtsstreit zwischen dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD) und der Wirtschaftsakademie (WAK) Schleswig Holstein. In der Sache ging es um die Frage, ob Betreiber von FacebookSeiten datenschutzrechtlich mitverantwortlich sind, wenn

...

Weiterlesen …

ADDIX-Geschäftsführer Björn Schwarze wird DiWiSH-Fellow

Der Verein Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH e.V.) hat am 21. März Björn Schwarze als „DiWiSH-Fellow“ ausgezeichnet. Der DiWiSH-Vorstand hatte den ADDIX-Gerschäftsführer für diese Auszeichnung vorgeschlagen. Vereinsvorsitzender Lars Müller von wigital lobte Schwarze als Unternehmer, Entrepeneur und Macher, der sich als Aktivposten im

...

Weiterlesen …

Die Bay Areas Kiel und San Francisco wachsen nun auch digital zusammen

Für den DiWiSH-Vorstand um seinen Vorsitzenden Lars Müller ist das eine klare Sache: „DiWiSH wird Mitglied im Partnernetzwerk der beiden Küstenregionen Schleswig-Holstein und San Francisco. Dazu gibt es einen einstimmigen Vorstandsbeschluss.“ Dieses Partnernetzwerk, als „The Bay Areas e.V.“ im November 2016 in Kiel gegründet hat das Ziel, Menschen

...

Weiterlesen …

Exzellenz: Auszeichnung für die digitale Wirtschaft Schleswig-Holsteins

„Digitalisierung verändert unser Leben – im wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, politischen und persönlichen Raum. Der digitale Wandel ist umfassend und eines der wichtigsten politischen Handlungsfelder der nächsten Jahre“, so Staatssekretär Dr. Frank Nägele aus dem Wirtschaftsministerium (MWAVT). Dem Cluster DiWiSH – Digitale Wirtschaft

...

Weiterlesen …

DiWiSH Vereinsvorstand gestärkt für Umsetzung der Digitalen Agenda S-H

Die Digitale Wirtschaft betont seit Jahren, dass die IT Innovationstreiber der gesamten Wirtschaft ist. Mittlerweile steht das Thema Digitalisierung an erster Stelle der neu verfassten Landesentwicklungsstrategie Schleswig-Holstein 2030. Die IT-, Medien- und Designunternehmen, die sich im Cluster DiWiSH zusammengetan haben, bestätigten auf der

...

Weiterlesen …

Lernen - nicht nur daddeln

Ein Milliardenprogramm soll die digitale Struktur und das Equipment an deutschen Schulen verbessern. „DigitalPakt#D“ wird das von Bundesbildungsministerin Wanka am kommenden Mittwoch vorgestellte Programm heißen. 5 Milliarden sollen so in den nächsten 5 Jahren an deutschen Schulen investiert werden – für Computer und WLAN.

...

Weiterlesen …

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten