Termine

30.03.2017 (Donnerstag)

Kieler IT-Strategie Forum 2017 - smart und fit 4 Digital Business

08:30 – 13:30

Eine Optimierung durch Digitalisierung gelingt nur mit der passenden IT-Strategie.
Die Herausforderungen liegen in der Strategieerstellung bzw. -anpassung und der Transformation des eigenen Geschäftsmodells in die digitale Welt.
 
Mit dem Fokus auf IT-Strategieentwicklung, Organisationsberatung und IT-Infrastrukturmanagement, zeigt Ihnen das Kieler DiWiSH-Mitglied smart-it4.com GmbH die Verzahnungen zwischen IT-Strategien und  digitalem Business.
Die Unternehmensexperten bieten Ihnen eine umfassende Begleitung bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer IT-Strategie.

Weiterlesen …

03.04.2017 (Montag)

Breitbandforum Schleswig-Holstein

09:00 – 16:00

Das Breitbandforum wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie in Kooperation mit dem Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein (BKZSH) durchgeführt.

Ort: Neumünster
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

04.04.2017 (Dienstag)

Baltic & Scandinavian Tour 2017

04.04.2017 – 07.04.2017

Ein Reiseverlauf, der fasziniert

Aus einer grandiosen Reise im Rahmen des SpeedUP! Europe-Programms 2015 ist tec.tours entstanden: Professionell organisierte StartUp-Reisen, die Sie faszinieren werden. Erleben Sie dieses Jahr unter der Leitung von Stefan Stengel vom DiWiSH-Mitglied glocal consult in Kooperation mit der IHK Lübeck eine Learning Journey für Unternehmer nach Schweden, Estland und Finnland zum Thema „Digitalisierung“. Und natürlich namhafte StartUp’s hautnah und vieles mehr.

Orte: Stockholm – Tallinn – Helsinki
Teilnahme: kostenpflichtig, Anmeldung erforderlich, Sonderpreis für DiWiSH-Mitglieder!

Weiterlesen …

Mittelstand 4.0 - Den digitalen Wandel nutzen - Chancen und Risiken für Ihr Unternehmen

10:00 – 17:00

IT durchdringt mehr und mehr alle Lebensbereiche. Auch in der Wirtschaft ist die zunehmende Digitalisierung nicht aufzuhalten. Kunden fordern die Anpassung von Produkten an digitale Geschäftsmodelle. Handelsplattformen schieben sich zwischen Erzeuger und Kunden. Produktionsdaten werden innerhalb der Lieferkette ausgetauscht und interaktiv bearbeitet. Die Anwendungen und Themen sind vielfältig.

Ort: Kiel
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

06.04.2017 (Donnerstag)

Designschutz - Designrecht - Designpraxis

14:00 – 18:00

Was entscheidet darüber, ob ein Produkt gekauft wird oder nicht? In Zeiten des Massenkonsums und der immer kürzeren Produktlebenszyklen sind materielle Bedürfnisse längst gedeckt und minimale technische Unterschiede für den Verbraucher kaum zu erkennen. Was demgegenüber unmittelbar wahrgenommen wird, ist die äußere Produktaufmachung: das Design.

Ort: Kiel
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

25.04.2017 (Dienstag)

Swyx Event - ISDN abgeschaltet

09:00 – 13:00

Die Abschaltung des klassischen Telefonnetzes ist in vollem Gange. Nachdem in der ersten Welle vornehmlich die Anschlüsse der Privat-Haushalte gekündigt wurden, trifft es jetzt die Geschäftswelt. Bis Ende 2018 wird es kein ISDN mehr geben!

Ort: Hamburg
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

03.05.2017 (Mittwoch)

DiWiSH-Fachgruppe Recht: Vertragstipps und Haftung der Werbeagenturen

15:45 – 18:00

Zu Recht erfreut sich das Outsourcing von Design- und Marketing-Gestaltungen an Agenturen großer Beliebtheit. Dabei ist allerdings sehr wichtig, früh und transparent zu klären, wem welche Rechte an den Entwicklungen zustehen sollen – oft kommt es sonst insbesondere bei Kündigung von Agenturverträgen zum Streit, ob z.B. der Auftraggeber die Gestaltungen eigenständig weiterentwickeln darf oder nachvergüten muss.

Ort: Kiel
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

05.10.2017 (Donnerstag)

Projektmanagement und Vorgehensmodelle 2017 (PVM2017)

05.10.2017 – 06.10.2017

Die Spannung zwischen dem Prozess und den Menschen im Projekt

 

Erfahrene Projektmanager und Projektmitarbeiter kennen die typischen Spannungsfelder im Projekt. So sind einerseits formale Prozessregeln im Projekt einzuhalten. Andererseits erkennen die am Projekt beteiligten Menschen in vielen Fällen die Notwendigkeit, die vordefinierten Prozesse auch einmal zu verlassen, um beispielsweise auf ein veränderndes Projektumfeld zu reagieren. Der Anpassungsbedarf kann dabei vom Projektteam selbst erkannt oder auch von externen Stakeholdern gefordert werden.

Ort: Darmstadt
Teilnahme: kostenpflichtig, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …