Termine

28.02.2017 (Dienstag)

Herausforderungen und Chancen in der Instandhaltung im Zeitalter von Industrie 4.0 & Smart Factory speziell im SAP Umfeld

09:00

Als Beitrag zur aktuellen Diskussion über die vierte industrielle Revolution bündeln Forschung und Praxis ihre Kräfte. Ziel ist es, intelligente, vernetzte und ressourceneffiziente Produkte sowie Produktionssysteme und Dienstleistungen zu entwickeln, um die Potenziale dieser Revolution auszuschöpfen.

Ort: Neumünster
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

Konferenz "Arbeiten 4.0"

11:30 – 18:00

Die Zukunft des Wirtschaftens ist digital – doch „Digitalisierung“ oder „Industrie 4.0“ sind in ihrer Komplexität schwer zu fassen. Die Konferenz vom Kieler Unternehmensverband und der Kieler Wirtschaftsförderung vermittelt Unternehmern einen breiten Überblick über die Arbeitswelt im Zeichen der Digitalisierung und zeigt auf, wie sie von der Digitalisierung profitieren und langfristig wettbewerbsfähig bleiben können.

Ort: Kiel
Teilnahme: kostenpflichtig, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

Digitalisierung der unternehmensübergreifenden Logistik

14:30 – 17:15

Anforderungen und mittelstandsgerechte Umsetzung

Jedes Unternehmen in Deutschland ist in vielgliedrige Wertschöpfungsketten eingebunden. Dabei sind die Anforderungen an den Austausch von Daten, Informationen und Materialien in den letzten Jahren stark gestiegen. Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung und Industrie 4.0 entsteht aktuell eine zusätzliche Dynamik in diesem Themenfeld. Der Kurs besteht aus einem Präsenz-Kick-Off und anschließendem zweiwöchigem Online-Training. 

Ort: Präsenz-Kick-Off in Kiel; danach vollständig, moderiert online
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

01.03.2017 (Mittwoch)

Warum BMW-Fahrer GEO eher nicht lesen - Die Kunden und ihr persönliches Wertesystem

15:00 – 18:15

Big Data oder Neuroscience überholen konventionelle Marktmodelle und Segmentierungsmethoden. Denn je genauer Sie das Wertesystem Ihrer Zielgruppe kennen, umso besser und günstiger gelingt eine maßgeschneiderte überzeugende Produktkommunikation.

 

Weiterlesen …

02.03.2017 (Donnerstag)

Händlertag 4.0 – Wege in die Digitalisierung

11:00 – 17:00

Mit dem Händlertag 4.0 schaffen DiWiSH-Mitglied TRASER Software & Mascus eine Plattform für den zukunftsgerichteten Baumaschinenhandel. Seien auch Sie mit dabei und profitieren Sie von kompakten Informationen, praxiserprobten Impulsen und gut vernetztem Branchenaustausch!

Ort: Hamburg
Teilnahme: kostenpflichtig, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

08.03.2017 (Mittwoch)

EU-Japan Workshop on Big Data for Sustainability and Tourism

10:00 – 17:00

Der Einzug der Informationstechnologie in Tourismus und Logistik ermöglicht neue Herangehensweisen an klassische Herausforderungen. Unter dem Schlagwort Big Data lassen sich zahlreiche neuartige Forschungsansätze beobachten, die diese Domänen nachhaltig prägen werden. Darüber soll mit Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Behörden diskutiert werden - und mit Ihnen!

Ort: Hamburg
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

15.03.2017 (Mittwoch)

Wachstumsmarkt Indien

15:30 – 18:30

Einführung der Goods and Services Tax (GST) und Vorstellung des MIIM

Die WTSH möchte Unternehmen den Zugang zum indischen Markt ebnen und bei unternehmerischen Tätigkeiten dort unterstützen.
Gemeinsam mit der IHK Schleswig-Holstein lädt die WTSH zu der Veranstaltung, an der sowohl  der indische Generalkonsul Madan Lal Raigar, der Second Secretary (Eco & Comm) der indischen Botschaft in Berlin, Herr Vikram Vardhan, Rechtsanwältin Frau Seema Bhardwaj, LL.M. (Bonn), von  Rödl & Partner in Berlin, als auch der Repräsentant Schleswig-Holsteins in Indien, Herr Dr. Dietrich Kebschull von der IGEP foundation, teilnehmen.  

Ort: Kiel
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

16.03.2017 (Donnerstag)

DiWiSH-Fachgruppe IT-Security: IT-Sicherheit für Erneuerbare Energien

12:30 – 14:30

Die meisten Betreiber von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien fallen aufgrund Ihrer Größe (< 450 MW installierte Leistung) nicht unter die Einstufung für kritische Infrastruktur KRITIS nach dem neuen IT-Sicherheitsgesetz. Gleichwohl stellt sich aufgrund des hohen wirtschaftlichen Risikos die Frage, wie sich Wind- und Solarparks, Biomasseanlagen, Betriebsführungsgesellschaften und auch virtuelle Kraftwerksbetreiber in der Zukunft vor zunehmenden Cyber-Attacken schützen können und welche Normen, Schutzinstrumente und Konzepte in diesem Bereich Anwendung finden bzw. sich mit vertretbarem Aufwand implementieren lassen. Aktuelle Beispiele zeigen das wirtschaftliche Schadenspotenzial.

Ort: Husum
Teinahme: kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

DiWiSH-Fachgruppe Projektmanagement: Design Thinking - eine aktive Einführung

18:00 – 20:30

Das Schlagwort "Design Thinking" ist in aller Munde und hat sich seit Jahren branchenübergreifend und international als Methode für Innovationen etabliert. Doch was ist überhaupt Design Thinking und was heißt das konkret für mich im Arbeitsalltag?

Ort: Kiel
Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Weiterlesen …

20.03.2017 (Montag)

CeBIT 2017

20.03.2017 – 24.03.2017

Sichern Sie sich Ihr Freiticket zur CeBIT und besuchen Sie uns auf dem Schleswig-Holstein-Stand in Halle 5.

Schicken Sie uns eine E-Mail an redaktion@diwish.de mit dem Betreff "Mein CeBIT-Freiticket".

 

Weiterlesen …