News

Die Teilnahme am Inkubator von nextMedia.Hamburg hat das Team für diesen Schritt vorbereitet: BotTalk schließt sich dem next media accelerator (nma) an, um nahtlos weiter zu wachsen. Das deutsche Start-up wurde zuvor von nextMedia.Hamburg entdeckt und über einen Zeitraum von zehn Wochen mit individuellen Betreuungs- und Mentoring-Angeboten, Workshops und professionellen Coachings begleitet sowie finanziell unterstützt.

Universitäten Lübeck, Kiel, Hamburg und Bremen reichen mit Unterstützung der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen Forschungsantrag über zehn Millionen Euro ein.
Ein Forschungsverbund unter der Leitung der UniTransferKlinik Lübeck bewirbt sich im Wettbewerb „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie um die Einrichtung eines KI-Kompetenzzentrums für die Medizin. Das Projekt und den entsprechenden Förderantrag stellten die Universitäten Lübeck, Kiel, Hamburg und Bremen sowie das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz mit Unterstützung der Landesregierungen von Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen heute in Kiel vor. Es geht um ein Fördervolumen von rund zehn Millionen Euro. An dem Konsortium sind vier Hochschulen, zwei Forschungseinrichtungen, zwölf Unternehmen und zwei Kliniken aus Norddeutschland beteiligt.

Ausgezeichnet! – Die Kultur- und Kreativpiloten Deutschland, die einzige Auszeichnung der Bundesregierung der Kultur- und Kreativwirtschaft für Unternehmer*innen, kann zum 10-jährigen Jubiläum mit einem Rekordergebnis aufwarten. 814 Einsendungen von Selbständigen, Unternehmer*innen, Gründer*innen und von innovativen Projekten aus ganz Deutschland freuten besonders die Initiatoren: „Wir sind begeistert von der überragenden Bewerber*innenzahl und den damit verbundenen inspirierenden, bewegenden und vorantreibenden Ideen. Kreative, unternehmerische Köpfe aus allen Bereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie vielen spannenden Schnittstellen haben sich aus allen Regionen des Landes beworben”, sagt Sylvia Hustedt, Initiatorin der Auszeichnung und Vorsitzende des u-instituts für unternehmerisches Denken und Handel e.V.

Das Vertrauen der Deutschen in Künstliche Intelligenzen wächst rapide. Das zeigt eine online-repräsentative Studie von Statista, die nextMedia.Hamburg im Vorfeld des elften scoopcamp, der Innovationskonferenz für Medien, durchgeführt hat. Demnach können sich 83 Prozent der Befragten vorstellen, mit Künstlicher Intelligenz zu kommunizieren. Das entspricht einem Zuwachs um 25 Prozentpunkte innerhalb eines Jahres. 2018 hatten sich noch 58 Prozent der Deutschen eine solche Kommunikation grundsätzlich vorstellen können, wie eine Studie von nextMedia.Hamburg ergab.

Die Wichtigkeit von Design als Wirtschaftsfaktor nimmt weltweit zu – nur wer hier professionell agiert, gewinnt wichtigen Umsatz und verliert langfristig nicht den Anschluss. Gute Designer haben eine ausgeprägte strategische Affinität: Sie finden Wege, um Dinge schneller, einfacher oder effizienter zu machen – essentiell für erfolgreiche Projekte, Prozesse und Produkte. Die Fachgruppe will Design als strategischen Erfolgsfaktor für die digitale Wirtschaft in Schleswig-Holstein noch besser nutzbar machen. Das erste Treffen der Fachgruppe zum Thema "strategisches Design“ wird am 16.09.2019 im ZfE Inkubator in Kiel stattfinden.

Neues Lernen kann Spaß machen: Der unabhängige Bildungscluster opencampus.sh sucht Neugierige für die zehnte Ausgabe der Prototypingweek! Die #ptwDIWOKIEL19 findet vom 3. - 7. September in der Kieler Starterkitchen.de und Fablab.sh. Lassen Sie sich inspirieren, bringen Sie Ihre (digitale oder analoge) Geschäftsidee mit oder helfen Sie anderen dabei: in nur fünf Tagen von der Vision zur Realität. JETZT NEU: bauen Sie Ihre Ideen mit dem MakerCube.sh.

Vergangene Woche fand das BarCamp Kiel zum zehnten Mal statt und feierte damit an zwei Tagen das erste große Jubiläum mit spannenden Sessions für rund 600 Teilnehmer. Wir gratulieren unserer DiWiSH-Fachgruppe zur grandiosen Organisation und freuen uns sehr auf die nächsten zehn BarCamps in Kiel :)

Die Online-Spendenplattform WIR BEWEGEN.SH wird bereits seit 4,5 Jahren erfolgreich von der Investitionsbank Schleswig-Holstein im Namen des Landes betrieben. In der Zeit haben 265 Spendenprojekte mithilfe von 546.000 Euro ihr anvisiertes Spendenziel erreicht. Damit wird es höchste Zeit für ein Treffen, um uns vor allem bei unseren Partnern und den Projektstarterinnen und Projektstartern für die gute Zusammenarbeit bedanken und allen interessierten Ehrenamtlichen einen wertvollen Austausch zu ermöglichen.

Auch im Namen unseres Vorstands laden wir Sie deshalb herzlich ein zum: WIR BEWEGEN.SH-Netzwerktreffen am Freitag, 23. August 2019, ab 16 Uhr in das Maschinenmuseum Kiel-Wik, Am Kiel-Kanal 44, 24106 Kiel.

JuniorCampus startet die 2. MITMACH-PHÄNOMENE

„Geht mit uns auf eine Reise in die Welt der Wissenschaft! Ohne komplizierte Formeln – dafür mitviel Raum für natürliche Neugierde und Wissensdurst“, so heißt es in der Einladung und auf denPlakaten des JuniorCampus zu den Mitmach-Phänomenen.
Der JuniorCampus der Technischen Hochschule Lübeck lädt nach der Premiere in 2016 zur zweiten Veranstaltung der Mitmach-Phänomene ein. Vom 19.08.2019 bis zum 31.08.2019 immer montags bis freitags zwischen 09 und 17 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr warten rund 60 Mitmach- Experimente aus den Themengebieten Mensch, Technik und Mathematik im Atrium (Gebäude 1) der Technischen Hochschule am Mönkhofer Weg 136-140, 23562 Lübeck auf die Gäste.

Das bekannte Gastronomieportal für Kiel ist nun auch als praktische Smartphone-Anwendung verfügbar. Die Lösung stammt von der Kieler Digitalagentur wigital und ppi Media. Die Kooperation zwischen zwei DiWiSH-Unternehmen zeigt somit erste sichtbare Erfolge; Digitalkompetenz aus dem echten Norden zum Anfassen.