Social Media in Zeiten von Social Distancing: Die Potenziale digitaler Nähe durch effektives Social Media Marketing

Viele Branchen leiden derzeit massiv unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Die Gastronomie, Hotellerie und auch der Einzelhandel hat trotz der inzwischen unter Einhaltung der Auflagen wieder möglichen Öffnung massive Umsatzeinbrüche zu beklagen. Die Krise verschärft den Unterschied zwischen jenen, die bereits über eine erfolgreiche Social-Media-Präsenz verfügen und denen, die bisher aus Kostengründen oder aus grundsätzlichem Misstrauen gegenüber der digitalen Welt komplett darauf verzichtet haben.

Aktuell werden die Marketingbudgets gekürzt, obwohl es in den Zeiten nach der Krise vor allem darum gehen wird, wer sichtbar geblieben ist und allen Widrigkeiten zum Trotz überleben konnte. Social Media birgt großes Potenzial, um in den Köpfen der Menschen präsent zu bleiben, aktuell verbringen diese nämlich mehr Zeit im Internet denn je.

 

Effektive Werbung auf Social Media

In den Sozialen Netzwerken dominiert neben aussagekräftigen Bildbeiträgen das Format Video. Bewegte Bilder sprechen unseren ausgeprägtesten Sinn an und erzeugen Emotionen. Menschen nehmen Botschaften und Inhalte visuell am besten auf. Deshalb bleiben prägnante Werbebotschaften verpackt in professionellen Videos länger und nachhaltiger im Gedächtnis. Das Medium Video, das zu den erfolgreichsten Medien und profitabelsten Marketing-Instrumenten innerhalb des Internets zählt, gewährleistet eine authentische Präsentation eines Unternehmens, Produktes oder einer Dienstleistung und erreicht viel mehr Menschen, als es über konventionelle Werbeflächen wie Flyer oder Plakate jemals möglich wäre. Gezieltes Targeting auf Facebook und Instagram stellt zudem sicher, dass alle für das Unternehmen relevanten Zielgruppen auch tatsächlich erreicht werden, wohingegen Offline-Werbemaßnahmen weder effektiv eingesetzt werden können, noch im Nachhinein messbar sind. Außerdem wird oftmals die Überlegung vernachlässigt, dass sich in den Sozialen Netzwerken auch die Kunden von morgen tummeln. Es geht demnach nicht nur darum, den bestehenden Kundenstamm durch zeitgemäßes, lebendiges Social Media Marketing langfristig zu binden, sondern auch darum, die jüngere Generation, die Kunden von morgen, zu erreichen und zu überzeugen. Darüber hinaus sind die Displays von Smartphones, Tablets und Laptops der virtuelle Ort, an dem jederzeit uneingeschränkt Geschäfte stattfinden können. Die Shopping-Funktionen der Plattformen Facebook und Instagram werden in Zukunft noch wesentlich stärker ausgebaut und frequentiert werden; umso wichtiger ist es also, sich als Unternehmen in den Sozialen Netzwerken mit einer aussagekräftigen, authentischen und klar positionierten Social-Media-Präsenz zu platzieren und diese professionell und innovativ, vor allem aber kontinuierlich zu gestalten. Das richtige Social Media Marketing kann gravierenden und langfristigen Einfluss auf den Unternehmenserfolg nehmen.

 

Social Media ist ein Garant für eine starke Kundenbindung

Soziale Medien oder Soziale Netzwerke bauen auf digitalem Weg Beziehungen zwischen Menschen auf. Dabei werden innerhalb dieser Beziehungen nicht nur Informationen, sondern auch Meinungen oder Erfahrungsberichte untereinander und für die breite Öffentlichkeit jederzeit einsehbar ausgetauscht. Für Unternehmen bedeutet die erfolgreiche Nutzung von Social Media als Marketing Tool, dass sich ein direkter Kontakt und ein lebendiger Austausch mit einer großen Vielzahl an Kunden und vor allem mit potenziellen neuen Kunden entwickelt. Das Unternehmen und die Produkte oder Dienstleistungen werden also nicht bloß im Internet präsentiert, sondern eine ganz eigene Gemeinschaft (Community) entsteht, deren Vertrauen gewonnen werden muss und die stetig neu informiert, inspiriert und unterhalten werden möchte. Wurde diese Community erst einmal aufgebaut, lässt sich in hohem Maße von ihr profitieren. Schließlich handelt es sich um echte Menschen, die umgekehrt ebenso eine Beziehung zum Unternehmen oder zum Produkt aufgebaut haben, die es also mögen (und deshalb “liken”), weiterverbreiten und empfehlen. Ein großer Vorteil von Social Media Marketing liegt also ganz klar in der direkten und - sofern die soziale Komponente strategisch und professionell gepflegt wird - innigen Kundenbeziehung, die daraus erwächst. Social Media schafft Nähe, Vertrauen und einen positiven Anreiz, um bei einem Unternehmen Kunde zu werden und zu bleiben.

 

Der Social-Media-Auftritt als digitale Visitenkarte

In Deutschland haben insbesondere viele mittelständische Unternehmen die Digitalisierung verschlafen. Die Geschäftsführung hegt oftmals eine große Skepsis oder gar eine grundsätzlich negative Haltung gegenüber Social Media Marketing, weil sie als “Silver Surfer” nicht in der Lage sind, den Nutzen und das Potenzial der Social-Media-Welt zu erkennen. Es mangelt ihnen schlicht an eigenen Erfahrungswerten. So finden sich beispielsweise immer wieder von Facebook automatisch erstellte, sogenannte inoffizielle Seiten für Unternehmen, weil jemand die Firma bzw. den Ort in den sozialen Netzwerken markiert hat. Sucht ein potenzieller neuer Kunde dann gezielt auf Facebook nach dieser Firma, um sich zu informieren, ist der erste Eindruck dann leider direkt negativ. Schlimmer noch: Wenn zusätzlich schlechte Bewertungen anderer Nutzer vorliegen, auf die niemand aus dem Unternehmen reagiert, weil dort nicht einmal jemand weiß, dass diese von Facebook automatisch erstellte Social-Media-Präsenz überhaupt existiert, wird das eigene Unwissen der Geschäftsführung zu einem schlechten Aushängeschild für das Unternehmen. Auch wenn dieser Faktor oftmals unterschätzt wird: Die Meinungen, Bewertungen und Erfahrungen anderer Nutzer im Internet haben durchaus einen ernstzunehmenden Einfluss auf die Wahrnehmung und letztendlich auch auf den Umsatz und Erfolg eines Unternehmens. Die Monate des Lockdowns haben gezeigt, dass spätestens jetzt die Zeit gekommen ist, um verstärkt auf digitale Prozesse zu setzen und das Potenzial von digitaler Sichtbarkeit bestmöglich auszuschöpfen.

 

Der Autor

Marco Kindermann, Geschäftsführer der Agentur social media’s finest, kann auf viele wertvolle Jahre Erfahrung in der Werbebranche zurückblicken. Als Experte für Social Media hat er bereits über 350 Vorträge, Seminare und Workshops gehalten, zahlreiche Artikel in Fachmagazinen veröffentlicht und seine Expertise als gern gesehener Interviewgast in Podcasts, im Radio und sogar bei Pro7 und SAT.1 mit einem großen Publikum geteilt. Jahrelang erfolgreich angewandtes Fachwissen in den Bereichen Strategie, Konzeption, Kreation, Videoproduktion, Performance Marketing sowie in der gesamten Bandbreite des Social Media Marketings zeichnet die Arbeit seiner Agentur aus.

 

Kontakt

social media's finest GmbH & Co. KG

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Termine und Neuigkeiten aus der
digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten