Auftaktveranstaltung der DiWiSH-Fachgruppe IT-Security: Sicherung von Unternehmensnetzen

-

Der zunehmende Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien verbunden mit wachsender Vernetzung konfrontiert die Unternehmen verstärkt mit Cybercrime und Ausspähungen. Die Bedeutung von Datenschutz und Datensicherheit prägt zunehmend die Gestaltung von Dienstleistungen, Kommunikationsabläufen und Produktionsprozessen. Leider überschatten die Bedrohungen den Segen des Einsatzes von Informations-technologie. Wo lauern die Gefahren und wie können wir uns schützen? Wie erkennen wir Angriffe? Was tun wenn unser Netzwerk kompromittiert ist?

Programm

13:30 Uhr Get Together

14:00 Uhr Vorstellung der DiWiSH-Fachgruppe IT-Security
Dr. André Hojka und Prof. Dr. Walter Reimers

14:20 Uhr "Malware in Deutschland - Wie Internetkriminelle den Markt sehen"
Oliver Fink (NetUse AG, Kiel)
Cybercrime im Online-Markt

15:10 Uhr "Sicherheit von Webapplikation und Verschlüsselung"
Arne Bromann (CIPHERnoid, Hamburg)
Sichere Verschlüsselung mit Integriertem Key-Management

16:00 Uhr Pause

16:30 Uhr "Gefahrenabwehr in der Post-Snowden-Ära"
Stefan Rieber (Stefan Rieber Consulting, Bovenau)
Einblick in die Möglichkeiten der Computer-Forensik im Rahmen der Angriffserkennung sowie wirkungsvolle Prävention und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle 

17:20 Uhr "Big Data? - aber sicher!"
Pierre Lukas (Consist Software Solutions GmbH, Kiel)
Compliance und Security-Tools und ihre Anwendungsszenarien in der Praxis

18:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort

IHK Kiel
Haus der Wirtschaft
Lorentzendamm 24
24103 Kiel

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Anzahl der Teilnehmer jedoch begrenzt. Bitte melden Sie sich über unten stehendes Anmeldeformular an.

Kontakt

Fachgruppenleiter
Prof. Dr. Walter Reimers
Fachhochschule Kiel
Tel.: 0171.2750 135
Fax: 0431.210 63515

Zurück