DiWiSH-Fachgruppe Design Thinking

-

Design Thinking gewinnt in der deutschen Wirtschaft an Bedeutung.  Es wird von vielen Unternehmen und Organisation als eine Möglichkeit gesehen, die traditionellen (und bewährten) Arbeitsmethoden zu ergänzen, vor allem wenn es darum geht, neue Produkte oder Dienstleistungen anzubieten - also innovativ zu sein.

Design Thinking ist eine Arbeitsweise, die Ansätze aus dem designerischen Denken nutzt und mit betriebswirtschaftlichen und technischen Denkweisen verknüpft, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Angebote tatsächlich auf die Bedürfnisse von Kunden treffen und somit deren Aussicht auf Erfolg erhöhen.

 

Agenda

15.00 Uhr: Willkommen und Networking
15.30 Uhr: Warm-Up
16.00 Uhr: Design Thinking Mindset - Der Prototyp ist nicht das Ergebnis (Inga Wiele)
16.30 Uhr: Erfahrungsbericht Design Thinking
17.00 Uhr: Pause
17.15 Uhr: Design Thinking Methode testen
18.00 Uhr: Planung nächstes Treffen der Fachgruppe
18.30 Uhr: I like, I wish
19.00 Uhr: Ende
19.30 Uhr: Gemeinsames Abendessen bei Alex Kitchen in Husum (Anmeldungen erbeten wegen Reservierung)

Ausserdem möchten wir gern alle Mitglieder auf das Programm "Digital Guide SH" hinweisen, in dessen Rahmen es auch eine Einführung in das Thema "Innovation" gibt (Das gesamte Angebot ist für Teilnehmer aus schleswig-holsteinischen KMU kostenfrei!):

https://www.boell-sh-digital.de/digital-guide-sh/

 

Veranstaltungsort

WFG Nordfriesland
Schloßstraße 7
25813 Husum

 

Anmeldung und Kontakt

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch per E-Mail an inga@gezeitenraum.com erforderlich.

inga wiele | gezeitenraum gbr | meer.innovation.
op de geest 36 | 25826 St. Peter-Ording | m. 0151 - 27560281
e. inga@gezeitenraum.com w. www.gezeitenraum.com

Zurück