DiWiSH-Fachgruppe DialogDigital: Impulse

-

Ob es gelingt, auch in der Zukunft wirtschaftlich erfolgreich zu sein, sichere Arbeitsplätze zu schaffen bzw. zu erhalten und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, hängt entscheidend von der Frage ab, ob es gelingt die Herausforderungen, die der Digitale Wandel und die verbundenen Technologien beinhalten, erfolgreich zu meistern.

Nehmen Unternehmen und Unternehmer, insbesondere aus dem Mittelstand, diese Herausforderungen an? Wird kurzfristig eine Infrastruktur realisiert, die den Anforderungen von Wirtschaft und Wissenschaft und den Notwendigkeiten einer zukunftssicheren Kommunikation und adäquatem Datenaustausch entspricht? Wie stellt sich die Akzeptanz neuer Technologien dar? Werden sich (und wie) Drohnen, Roboter und autonome Transportsysteme bzw. Blockchain, IoT und CPS etablieren? Und wie sieht es mit der Sicherheit aus? Sind die neuen Technologien, Netzwerke und Systeme vor Angriffen zu schützen? Der wirtschaftliche Erfolg beruht jedoch nicht nur auf Technik und Daten, er beruht gleichermaßen auf der Einbindung und Leistung der Mitarbeiter in den Unternehmen und Institutionen. Dies erfordert für die Zukunft den Aufbau und die Organisation einer neuen Arbeitswelt. Einer, die konform zu Digitalisierung und neuen Geschäftsmodellen gestaltet werden kann. Dabei sind die Anforderungen dieser Arbeitswelt in der Art und Weise zu erfüllen, dass Mitarbeiter so qualifiziert werden, dass sie in die neuen Geschäftsmodelle und Organisationen zu integrieren sind und keine Zweifel am Erhalt eines Arbeitsplatzes aufkommen. Gemeinsam mit dem Gastgeber, der Firma HENRY KRUSE, sind Interessierte herzlich im neuen Haus HENRY KRUSE NEUMÜNSTER eingeladen. Damit ein Danke an die Offiziellen, die Referenten, Experten und Leiter unserer Panel und natürlich an die Kooperationspartner und fachlichen Begleiter. Ohne diese Hilfe und Unterstützung wäre die Veranstaltung nicht zu realisieren. Im Dialog mit den Gästen, den Referenten und den Experten sollen die Herausforderungen des Digitalen Wandels und der neuen Technologien konstruktiv beleuchtet und diskutiert werden.
 

Agenda

12.30h   Registrierung und Drohnenflug
13.00h  

Begrüßung

Ernst Kreppenhofer, Leiter der DiWiSH-Fachgruppe DialogDigital
Jan Stübinger, Geschäftsleitung Henry Kruse
Dr. Olaf Tauras, Oberbürgermeister Neumünster
Tim Schlotfeldt, Projektleiter Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein
Roy Kühnast, Geschäftsleitung Logistik-Initiative Schleswig-Holstein

13.30h  

Key Notes

Jan Stübinger, Geschäftsleitung Henry Kruse
Beatriz Guimaraes, Quidgest S.A. (in englischer Sprache)

14.00h  

Cyber Security Dialog

"Unterschiedliche Konzepte und ein Ziel: Sicherheit"

15.00h   Firmen-Rundgang / Pause /  Besuch der Fachausstellung
15.45h  

Panels

a: Mittelstand Digital
b: Neue Technologien, Logistik & Mobilität, Supply Chain
c: Neue Arbeitswelt - im digitalen Wandel

17.15h   Drohnenflug / Pause / Besuch der Fachausstellung
18.00h  

Podiumsdialog

Wirtschaftsförderung Mittelstand - im Zeichen des Digitalen Wandels"

Gesprächsleitung: Jan H. Winter, Wirtschaftsredakteur, Regenta GmbH

19.15h   Zusammenfassung / Get-together am Buffet

 

Moderation:
Ernst Kreppenhofer, Leiter Fachgruppe DialogDigital, Managing Partner sentiero logistiq

Panel a: „Mittelstand Digital - Den digitalen Wandel anpacken!“
Danny Kensa (Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH), Heinz Rohde (WTSH GmbH)
Der digitale Wandel stellt keine Fragen, verlangt aber nach Antworten. Wie man diese finden kann, wird Gegenstand eines interaktiven Workshops mit den Gästen sein.

 

Panel b: „Neue Technologien, Logistik und Mobilität, Supply Chain“
Prof. Dr.-Ing. Uwe Meinberg (b-tu Brandenburgische Technische Universität)
Autonome Fahrzeuge, Blockchain, ziviler Drohneneinsatz, Logistik, Digitalisierung im ÖPNV, Digitale Supply Chain.

 

Panel c: „Anforderungen, Chancen und Risiken der Arbeitswelt im Digitalen Umfeld mit neuen Geschäftsmodellen und geänderten (oder zu ändernden) Hierarchien“
Dr. Irmhild Rogalla (Institut für praktische Interdisziplinarität - Institut PI)

Ein Wechsel zwischen den Panels ist jederzeit möglich.

Begleitende Fachausstellung: Produkt– und Leistungsangebot der Fach-Unternehmen; Beratung und Lösungsangebote.

Bitte beachten Sie auch den Veranstaltungs-Flyer.

 

Veranstaltungsort

HENRY KRUSE
Neuenbrook 6
24537 Neumünster

Anfahrt

 

Kontakt

Ernst Kreppenhofer
sentiero logistiq
Beim Strohhause 31
20097 Hamburg 
Tel.: 040.74321299
Fax: 040.23608500
info@sentiero-loqistiq.de
www.sentiero-logistiq.de

Zurück

Anmeldung

Zu dieser Veranstaltung ist die Anmeldung leider nicht mehr möglich.