DiWiSH-Fachgruppe Recht: Die neue DSGVO

-

Die 10 besten Methoden, an der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu scheitern… und wie Sie es besser machen können

Ab 25.5.2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Neben drakonischen Bußgeldandrohungen von bis zu 20 Mio. Euro beinhaltet die DSGVO vor allem recht harte, neue Compliance-Anforderungen.

Und diese Anforderungen führen direkt (und auch indirekt) zu wesentlich höheren Haftungsrisiken. Es gibt aber auch keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken oder sich von sog. „Scaremongers“ in Panik versetzen zu lassen. Mit einem solide durchdachten Konzept und einer bewährten Struktur, lässt sich auch die DSGVO in Unternehmen gut meistern. Anhand der zahlreichen Mythen und klassischer Fehler zeigt Rechtsanwalt Hansen-Oest in seinem Vortrag, wie Sie Fehler vermeiden und mit Best-Practice-Ansätzen die Anforderungen bewältigen können. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit zur Diskussion.

Agenda

16.00 Uhr Begrüßung
16.15 Uhr Vortrag Stephan Hansen-Oest, Fachanwalt für IT-Recht
ab 17.30 Uhr Im Anschluss Diskussion und Ausklang

 

CV Stephan Hansen-Oest

Stephan Hansen-Oest ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Flensburg. Er berät bundesweit Unternehmen (und auch öffentliche Stellen) bei der Implementierung und Umsetzung von Datenschutz im Unternehmen bzw. in Konzernstrukturen. Sein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auch im Coaching von Datenschutzbeauftragten und Datenschutzberatern.

  • Seit 2002 ist er beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein als anerkannter Sachverständiger für IT-Produkte (rechtlich) In diesem Zusammenhang begutachtet er IT-Produkte oder IT-Verfahren (-Services) im Hinblick auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften.
  • Seit Februar 2008 ist er zudem rechtlicher Sachverständiger für das European Privacy Seal („EuroPriSe“). Seit Juni 2015 ist er als anerkannter Sachverständiger für das Gütesiegel Datenschutz Mecklenburg-Vorpommern (rechtlich)
  • Seit Februar 2018 Lehrbeauftragter der Hochschule Flensburg auf dem Gebiet des IT-Rechts.

 

Veranstaltungsort

Anscharpark, Haus 1
Weimarer Straße 8
24118 Kiel

Zurück

Anmeldung

Zu dieser Veranstaltung ist die Anmeldung leider nicht mehr möglich.