DiWiSH-Fachgruppe Smart City: Fiware, Open Data, Mobilität

-

Sehr geehrte Smart City Interessierte!

Hiermit möchten wir Sie/Euch zu unserem nächsten Treffen einladen:
Am 20.06.2019 von 19.10 - 21.30 Uhr für ein Treffen in das Amtsgebäude des Amt Dänischer Wohld


Folgende Agenda haben wir:

- Begrüßung durch den 1.stv. Bürgermeister Gettorfs, Joachim Wendt-Köhler

- Einblick in das Mobilitätkonzept KielRegion, Martin Kliesow, KielRegion

- Vorstellung OpenData Plattform am Beispiel FIWare, Frank Radzio, Nucleon e.V., Olaf-Gerd Gemein Cofounder Smart Cities Lab

- Vorstellung Synchronicity - Prof. Dr. Stefan Fischer, Universität zu Lübeck, Vizepräsident Wissens- und Technologyietransfer

- Festlegung verbindlicher nächster Schritte


Auch wenn ausreichend Parkplätze vorhanden sind, haben wir Anfang und Ende der Veranstaltung so gelegt, dass eine An- und Abreise per Zug aus Kiel bequem möglich ist. (Abfahrt Kiel: 18:43, Rückfahrt ab Gettorf 21:30 oder 22:05). Sehr gerne können die Parkmöglichkeiten des HörnCampus (Kaistr. 101, 24114 Kiel) genutzt werden (Besucher von ADDIX an der Schranke).

Bitte bringen Sie/Ihr konkrete Projekte und Anforderungen mit, wie wir bereits heute Smarte Projekte umsetzen!


Rückblick:
Im Anschluß an die Veranstaltung vom 25.04.2019 wurde der Förderantrag: Plietsche Region Nord abgegeben. Zugleich wurden mindestens drei weitere Anträge (Amt Hüttener Berge, Eutin und der Region Lübeck) eingereicht. Das Thema Smart City ist daher übergreifend in einer starken Entwicklung. Am 05.06.19 haben wir in Sankt Peter Ording getagt und auch dort wurde über die Chancen einer möglicht weitgefassten Zusammenarbeit gemeinsam mit dem 1. Stellvertreter des Landrats Nordfriesland Florian Lorenzen und den Digitalisierungsbeauftragten gesprochen.

Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten, wir freuen uns auf zahlreiches erscheinen!

DiWiSH e.V

The Bay Areas e.V.

AK Leiter Björn Schwarze

Veranstaltungsort

Amtsverwaltung Dänischer Wohld
Karl-Kolbe-Platz 1
24214 Gettorf
Germany

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte nutzen Sie die Anmeldung auf Eventbrite.

Zurück