Der World Usability Day – Premiere in Flensburg

Am 14. November findet weltweit der World Usability Day (WUD) statt, in diesem Jahr zum ersten Mal auch mit einer Veranstaltung in Flensburg.

Das CIVU versammelt am 14.11.2019 Sprecherinnen und Sprecher aus dem Norden, die Vorträge zu Themen wie „Flops im UX-Design“ oder „Change zur Nutzerzentrierung“ halten werden. Das Event wird in einem persönlichen Rahmen stattfinden, damit es viel Zeit und Gelegenheit zum Netzwerken bei Leckereien und Getränken gibt.

Wir starten am Nachmittag um 15:00 Uhr mit Kaffee und Vorträgen und haben im Anschluss genügend Zeit und Kaltgetränke für anregenden Austausch und spannende Diskussionen.

Programm

15:00 Uhr Ankommen und Begrüßung


15:15 Uhr Vorträge I und II


16:15 Uhr Pause


16:45 Uhr Vorträge III und IV


ab 17:45 Uhr – Besichtigung/Demo im Usability-Labor, Ausklang und Netzwerken bei Häppchen und Getränken

Stand: 26.09.19. Änderungen vorbehalten

Informationen und Anmeldung

Um den Rahmen nicht zu sprengen, ist die Teilnehmendenzahl begrenzt. Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Vanessa Schomakers, vanessa.schomakers@hs-flensburg.de

Mehr Informationen zu den Vorträgen erhalten Sie hier.

Über den World Usability Day (WUD)

Der World Usability Day findet jährlich am zweiten Donnerstag im November statt. Mittlerweile gibt es kostenlose Veranstaltungen in mehr als 40 Ländern, um die bisherigen Errungenschaften und Erkenntnisse zum Thema Usability & User Experience gemeinsam zu feiern sowie deren Bedeutung in die Welt zu kommunizieren und zu stärken.

Koordiniert wird der WUD durch nationale Verbände der Usability & User Experience Professionals. Für den deutschsprachigen Raum ist hier die German UPA zuständig. Jährlich ziehen die Veranstaltungen in den verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 5000 Teilnehmer an.

https://germanupa.de/events/world-usability-day

https://worldusabilityday.org/

Kontakt

Prof. Dr. Sven Bertel
Hochschule Flensburg
Tel.: +49 (0)461 805 - 1708
E-Mail: sven.bertel@hs-flensburg.de

Zurück