Devopsdays Kiel 2018

-

DevOpsDays Kiel 2018 – Die Welt der modernen IT blickt auf Kiel

Zum 2. Mal finden in Kiel die DevOpsDays Kiel statt und werden dieses Jahr von Ministerpräsidenten Daniel Günther eröffnet! Damit reiht Kiel sich in eine Liste namhafter Städte rund um den Globus ein, um einen sich seit 2008 weltweit stark verbreitenden Ansatz zur Entwicklung und zum Betrieb von Software intensiv zu beleuchten und weiter voranzutreiben. Dafür haben die Veranstalter dieser non-profit Konferenz namhafte Sprecher*innen und Experten*innen aus der ganzen Welt gewinnen können. Als DiWiSH Mitglied erhalten Sie mit diesen Code 10% Rabatt auf das Konferenzticket: DODKI18DW

DevOps hat sich als pragmatischer Ansatz bewährt, um Software ganzheitlich über den gesamten Lifecycle zu betrachten. Hierzu arbeiten die Bereiche Software-Entwicklung und Software-Betrieb / -Administration eng miteinander zusammen, um allen Anforderungen von Beginn an Rechnung zu tragen und damit Entwicklungs- und In-Betriebnahmezeiten zu verkürzen und zu harmonisieren. Dafür werden neue Prozesse aufgebaut, Standardaufgaben automatisiert und Ergebnisse gemessen. Die dadurch gewonnene Zeit können Mitarbeiter/innen dann für andere Aufgaben einsetzen, die häufig spanender und dem Wissen angemessener sind. Die Motivation wird verbessert, die Qualität der Software gesteigert und die Systeme gegen Probleme gehärtet. Damit ein Erfolg gewährleistet werden kann, liegt ein besonderes Augenmerk auf den Menschen in den Systemen, Kultur wird ganz groß geschrieben. Austausch von Wissen, Fehlerkultur und Kollaboration werden als wichtige Eckpfeiler betrachtet.

Große Unternehmen wie facebook, Airbnb oder google zeigen, wie erfolgreich DevOps-Geschichte geschrieben wird. Und dennoch ist DevOps nicht nur was für die großen Player sondern findet Einsatz in allen Unternehmensgrößen.

Gerade im Zuge der Digitalisierung bietet ein DevOps-Ansatz eine gute Möglichkeit, „Nicht-IT“-Unternehmen mit IT-Unternehmen zu verknüpfen, Prozesse schlanker und effektiver zu gestalten. Und schon lange ist DevOps kein reines IT-Thema mehr sondern betrifft die Organisation und das Denken und damit auch und besonders das Management!

Am 16. Und 17. Mai bietet sich Ihnen mit 14 Talks, einigen Ignites und Open Space Sessions ein spannendes Forum zur Wissenserweiterung, zum Wissensaustausch und zum Netzwerken. Zusätzlich finden am 15. Und 18. Mai hochkarätige Workshops der anwesenden Experten statt. Am Abend des 16. Mai wird uns die Band „Riding a Dead Horse“ aus Kiel bei Snacks und Getränken munter unterhalten!

Die internationale Konferenz wird in englischer Sprache abgehalten.

Auch Sponsoren für diese Konferenz sind noch herzlich willkommen.

Das Programm für die Konferenz und die Workshops sowie den Ticketshop finden Sie hier: DevOpsDays Kiel

 

Kontakt

Maik Wojcieszak
getnext IT
Holstenstraße 68a
24103 Kiel
Tel.: 0152.524 901 82
E-Mail: mw@wobe-systems.com
Web: getnext-it.com/de/

Zurück