Digitale Woche Kiel kostenfrei Im Kalender eintragen

Digitale Woche Kiel 2023

Vom 7.-13. Mai wird Kiel wieder zum Hotspot für angewandte Zukunftsthemen: Wissen, was up-to-date ist, Themen klarer sehen und einordnen können, Ideen und echte Lösungsimpulse mitnehmen - dafür steht die #diwokiel23!

Eine Woche lang heißt es in der Landeshauptstadt: volle Inspiration und aktuelle Trends live erleben, mit vielen relevanten Impulsen für die digitalen Herausforderungen und Möglichkeiten unserer Zeit. Ein Muss für alle, die vorwärtskommen wollen – privat oder beruflich. Beste Gelegenheit, sich zu zeigen, mit inspirierenden Menschen in Kontakt und gemeinsam weiterzukommen. Die Digitale Woche Kiel bietet den perfekten Rahmen zur Mitgestaltung und Vernetzung, sie punktet mit kuratierten Themen, Inhalten und vielfältigen Angeboten, einem spannenden Rahmenprogramm sowie extra Specials für den digitalen Nachwuchs. An zentralen Festivalspots, bei Unternehmen und Institutionen vor Ort, mitten in Kiel und natürlich immer auch online.

 

#diwokiel23 schafft Raum für Begegnung

An drei zentralen Orten schafft die #diwokiel23 Raum für persönliche Begegnung und intensiven Austausch. Brandneu dabei ist der zentral am kleinen Kiel gelegene „InnoPier“ am Martensdamm mit unserer Mainstage, zugleich Sendeort für die Streaming-Formate unseres Digitalfestivals. Die Seeburg als zweiter Ort bietet Raum für spannende Workshop-Formate und macht digitale Trends und Themen anfassbar. Im Co-Workingspace COBL by Opencampusheißt es: Bühne frei für das „up.load – Festival“, das im letzten Jahr Premiere gefeiert hat und sich zukünftig als fester Bestandteil der #diwokiel an alle Interessierten zwischen 18 und 28 Jahren richtet.

 

#diwokiel23 stellt relevante Themen in den Fokus

Der Blick in die Zukunft der Künstlichen Intelligenz in Schleswig-Holstein, das Eintauchen in die Chancen einer Nutzung von KI & Daten aus der Meeresforschung für die CO2-Reduzierung oder die „Green Energy“-Option für alle - die #diwokiel23 zeigt, wie aktuelle technologische Entwicklungen in Anwendung gebracht werden können. Für Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft.

 

#diwokiel23 stellt den Menschen in den Mittelpunkt

Mensch oder KI – wer gestaltet die Zukunft? Welche Fähigkeiten und Kompetenzen brauchen wir in einer Welt, in der Technologien auch Wissensarbeit übernehmen? Wie können wir gemeinsam wirkungsvoll Verantwortung übernehmen für ein gutes „Morgen“? In spannenden und auch kontroversen Diskussionen suchen Expert*innen Antworten auf diese zentralen Fragen, die sich uns in allen Lebensbereichen stellen werden.

 

#diwokiel23 setzt auf Zukunft

Mit dem up.load-Festival und der City Hacker School knüpft die #diwokiel23 an zwei erfolgreiche Premierenformate für die digitalen Gestalter*innen von morgen an. Das up.load-Festival findet vom 8.-13. Mai in Kooperation mit opencampus.sh statt und ermöglicht jungen Menschen im Alter von 18-28 kompakte Einblicke in digitale Berufsfelder. Die City Hacker School richtet sich an junge Menschen zwischen 11 und 18 Jahren und findet am Samstag, 6. Mai und Sonntag, 7. Mai statt. “ Hack the world a better place“ - unter diesem Motto führt die gemeinnützige Hacker School in enger Zusammenarbeit mit Kieler Unternehmen Kinder und Jugendliche auf spielerische Weise an das Programmieren heran. Neu dabei ist das Hacker School Minecraft Abenteuer am Samstag, 13. Mai.

 

#diwokiel23 lädt ein zum Mitmachen und Ausprobieren

Abtauchen in Unterwasserwelten, ein Kurzbesuch in chinesischen Städten und Regionen, auf großer Mission die Welt in 2030 vor der Wasserknappheit retten, KI-Anwendungen in der Medizin verstehen oder mit Robotern Städte bauen – das und vieles mehr lässt sich am 12. und 13. Mai auf dem Erlebnis-Areal der diwokiel23 direkt an der Kiellinie ausprobieren.

 

#diwokiel23 digital

Das Festival-Programm sowie alle aktuellen News gibt es auf der Website der Digitalen Woche Kiel.

 

Zurück

Weitere Termine

Es wird herzlich zur interaktiven Veranstaltung zum Thema "Fördermöglichkeiten für digitale

...

Die Förde Digital veranstaltet am 28. Juni von 11.00 – 15.00 Uhr ein weiteres Event im Kieler

...

In dieser Workshopreihe entdecken Mitarbeiter kleiner und mittlerer Unternehmen das volle Potenzial

...

Am 10. Juli wird es konkret – wir sprechen mit den DiWiSH-Mitgliedern Itolia und Steuerkanzlei

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten