Fachtagung Logistik: Circular Economy – waren lineare Supply Chains gestern?

-

Ist Kreislaufwirtschaft die Zukunft der Logistikbranche?

Seit der industriellen Revolution ist das weltweite Wirtschaftssystem linear aufgebaut. Die Lebensstile sind dadurch auf den Konsum und einmalige Nutzung von Gütern ausgerichtet, woraus sich die Abfolge der Entnahme, Herstellung, Entsorgung in den Lieferketten ergibt. Grundlage für Überlegungen zum Kreislaufprinzip, der CIRCULAR ECONOMY, ist daher die Erkenntnis, dass in einer Welt mit endlichen Res- sourcen nur Verfahren mit einem wirklichen stofflichen Kreisschluss unbeschränkt fortgeführt werden können.

Die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft und die Bundesvereinigung Logistik (BVL) laden Sie herzlich zu der Fachtagung Logistik zum Thema „CIRCULAR ECONOMY – waren lineare Supply Chains gestern?“ ein.

Veranstaltungsort

NORDAKADEMIE Graduate School im Hamburger Dockland
Van-der-Smissen-Straße 9
22767 Hamburg

Agenda

16:00 Uhr Begrüßung und Einleitung
Frank Fürstenberg, NORDAKADEMIE
Frank Münch, BVL Regionalgruppensprecher

16:15 Uhr Focus Keynote
Von ökologischer Verantwortung zur ökonomischen Notwendigkeit – Trends im Bereich Circular Economy
David Baum, Innovation Advisor, TRENDONE GmbH

17:00 Uhr Praxisvortrag
Vorteile, Erkenntnisse und Herausforderungen nach 20 Jahren Parts Harvesting von Röntgenstrahlern
Justus von Richthofen, Operations Manager, Philips Medical Systems DMC GmbH

17:30 Uhr Praxisvortrag
Integration der Kreislaufwirtschaft in das Service-Portfolio eines LogistikdienstleistersBernhard Albers, Head of Operations, Fiege relog GmbH

18:00 Uhr Fragen & Zusammenfassung

18:15 Uhr Austausch & Get-together mit Elbblick auf der Dachterrasse

 

Informationen und Anmeldung

Wir freuen uns auf einen Nachmittag mit spannenden Vorträgen. Eine Anmeldung ist unter http://bit.ly/nordakademie_circulareconomy bis zum 16.05.2019 möglich.

NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft

Die NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft ge- gründete staatlich anerkannte private Hochschule mit Standorten in Elmshorn und Hamburg. Sie bietet duale und berufsbegleitende Studiengänge mit hohem Praxisbezug und herausragenden Studi- enbedingungen. Mit über 2.000 Studienplätzen und zahlreichen Kooperationsunternehmen gehört die NORDAKADEMIE zu den größten privaten Hochschulen mit Präsenzlehre in Deutschland.

www.nordakademie.de

BVL

Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) ist ein offenes Netzwerk von Menschen, die aktiv für ein effizientes Miteinander in der globali- sierten Wirtschaft eintreten. Ihr Kernziel ist es, die Bedeutung von Supply Chain Management und Logistik zu vermitteln – sowie deren Anwendung und Entwicklung voranzubringen. In der BVL sind welt- weit mehr als 11.000 Fach- und Führungskräfte aus Industrie, Han- del, Dienstleistung und Wissenschaft vertreten.

www.bvl.de

Kontakt

Rebecca Krings
NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft
Tel.: 04121/ 4090 156

Zurück