Nachhaltige Nutzung und Schutz der Meere in Nord- und Ostsee

Neue Herausforderungen für Business & Science

Wir leben am Meer. Mit dem Meer. Und vom Meer. Die Meere werden seit jeher vom Menschen wirtschaftlich als Nahrungsquelle und Transportweg genutzt. Sie dienen darüber hinaus seit langer Zeit als Quelle für Ressourcen wie Öl, Gas, Sand und Kies oder neuerdings als Standort für Windkraftanlagen zur Erzeugung von Windenergie.

Welche neuen Herausforderungen und Chancen bietet die EG-Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (MSRL) für Business & Science? Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir mit Ihnen gemeinsam Themen identifizieren, Bedarfe analysieren, Projektideen generieren, konkrete Innovationsprojekte und neue Geschäftsmodelle zum Schutz und zur nachhaltigen Nutzung der Meere in Nord- und Ostsee entwickeln.


Veranstaltungsort

Wissenschaftszentrum
Fraunhoferstr. 13
24118 Kiel


Information und Anmeldung

Die Einladung und das Programm erhalten Sie unter: http://www.schleswig-holstein.de/Maritime-Zukunft.
Bitte melden Sie sich bis zum 30. Mai 2018 hier zur Veranstaltung an.


Kontakt

Lena Kohlmorgen
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Düsternbrooker Weg 94
24105 Kiel
Tel.: 0431.988-4691
Fax: 0431.988-617 4691
E-Mail: lena.kohlmorgen@wimi.landsh.de

Zurück