PitchBlue

-

PitchBlue ist eine Pitching-Veranstaltung für maritime Start-ups mit Fokus auf Lösungen für Reeder und Schiffsmanager. Eine Jury bestehend aus hochkarätigen Versandexperten wird die Ideen beurteilen und aus Sicht der Industrie und der Kunden kritisch hinterfragen. Die besten Start-ups erhalten lukrative Preise.

Wenn Sie daran interessiert sind, an der Veranstaltung teilzunehmen, um die aufstrebenden, modernen Unternehmen zu unterstützen und mit ihnen in Kontakt zu treten, können Sie sich hier online für ein Zuschauerticket bewerben. Bitte beachten Sie, dass für nicht-reederische Unternehmen nur sehr wenige Tickets verfügbar sind.


Mitglieder der Jury:

  • Nils Aden (Chief Executive Officer, E. R. Schiffahrt)
  • Lucius Bunk (Gründer & Partner, Auerbach Schifffahrt)
  • Bastian Hagebeuker (Mitbegründer & Partner, Blue Star Group)
  • Thorsten Meier (Geschäftsführer, Reederei Roth)
  • Nikolaus Oldendorff (Geschäftsführer, Reederei Nord)
  • Gordon Poppe (Vizepräsident Strategische Entwicklung & Digital, Costa Group)

 

Preise:

  • Coaching und Mentoring

Jurymitglieder bieten Coaching und Mentoring für dynamische Start-ups an.

  •  Editorial Feature und kostenlose Werbung

Editorial feature und kostenlose Werbung (ganzseitige Seite) für Top-3-Start-ups im vierteljährlich erscheinenden VDR-Magazin "Deutsche Seeschifffahrt" (7.000 Leser, darunter deutsche Reeder und Manager sowie Multiplikatoren aus Wirtschaft, Verbänden, Medien und Politik).

  • Freier Coworking Space (2 Personen)

Die Digital Hub Logistics in Hamburg werden in ihrem Co-Working Space in der Innenstadt zwei Arbeitsplätze für ein Jahr zur Verfügung stellen.

  • Rechtsberatung & Beratung

Verschiedene Anwaltskanzleien bieten den Gewinnern eine gewisse Anzahl von Beratungsdiensten an

  • Und vieles mehr

 

PitchBlue wird vom Verband Deutscher Reeder (VDR) organisiert mit freundlicher Unterstützung von Maritime Startups und dem Maritimen Cluster Norddeutschland (MCN).

Jedes Start-up, das an Lösungen oder Produkten arbeitet, die sich auf Seeschifffahrtsunternehmen, Reeder und Schiffsmanager konzentrieren, können sich für die Pitching-Veranstaltung bewerben, indem sie das Bewerbungsformular online ausfüllen und eine 60-sekündige Videoeinführung anbieten.

Bewerbungsschluss ist der 22. April 2018.

Aus allen Bewerbungen wählt die Jury zehn aussichtsreichste Start-ups aus und lädt sie am 24. Mai in Hamburg vor die Jury und ein fachkundiges Publikum aus der maritimen Schifffahrtsbranche ein.


Veranstaltungsort

German Shipowner`s Association (VDR)
Burchardstraße 24
20095 Hamburg


Information und Anmeldung

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung, zum Bewerbungsprozess, Programm etc. finden Sie hier.


Kontakt

Lina Harms
Maritimes Cluster Norddeutschland e.V.
Wexstraße 7
20355 Hamburg
Tel.: 040.227019-492
E-Mail: lina.harms@maritimes-cluster.de
Web: www.maritimes-cluster.de

Zurück