Online kostenfrei

Stark führen in der Krise. Und wie man sich darauf vorbereiten kann

Warum schaffen es Berufsretter immer wieder, selbst schier aussichtslose Situationen in den Griff zu bekommen? Das Geheimnis liegt in einer Kombination aus Struktur, Know-how und Vertrauen – und in einer ganz besonderen Grundhaltung. Das Gute ist: Diese Stärken lassen sich in den Alltag von Unternehmen übertragen. Nutze die Erfahrung von COO Prof. Dr.-Ing. Jörg Dalhöfer und vom Krisen-Experten Axel Kühn. Sie liefern spannende und anschauliche Beispiele aus dem Alltag von Berufsrettern und aus Krisensituationen in Unternehmen, übertragen diese in den Unternehmensalltag, geben praktische Tipps und beantworten Deine Fragen.


Die Referenten

  • Prof. Dr.-Ing. Jörg Dalhöfer ist Interim-COO, Industrieberater und Honorarprofessor für Supply Chain Management an der Technischen Hochschule Lübeck.
  • Axel Kühn ist Geschäftsführer der auf Veränderungsmanagement spezialisierten Fellows & Sparks GmbH und zudem Dozent für Change-Kommunikation an der HTWG in Konstanz.


Das Unternehmen

Fellows & Sparks begleitet Organisationen und Führungskräfte beim Umdenken in Veränderungen und dem Aufbau der dafür erforderlichen Fähigkeiten. Das erfahrene Team hat in den vergangenen Jahren vielen Kunden dabei geholfen, die Herausforderungen von Digitalisierung, Industrie 4.0 und ständigem Wandel erfolgreich zu stemmen. Zum deutschlandweiten Kundenstamm gehören mittelständische und große Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen: von Sensorik und IT, über Handel, Finanzen, Gesundheit und Chemie bis hin zu Automotive und Maschinenbau.

Programm

11:00 Uhr Kurze Begrüßung durch Uwe Jens Neumann von Hamburg@work & Anna Frahm von DiWiSH

11:15 Uhr Keynote von Axel Kühn von Fellows & Sparks und Prof. Dr.-Ing. Jörg Dalhöfer von der Technischen Hochschule Lübeck

12:15 Uhr Q&A

12:30 Uhr Ende des Online-Events

 

Anmeldung

Die Teilnahme an diesem Online-Event ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich, um die Zoom-Einwahldaten zur Veranstaltung zu erhalten. Hamburg@work Mitglieder loggen sich bitte wie gewohnt für die Anmeldung mit ihrem persönlichen Hamburg@work Account im Mitgliederbereich ein. Nicht-Mitglieder buchen ihre Tickets über einen Gastzugang.

Hinweis: Die Anmeldephase startet ab 01.03.2021, 07:30 Uhr.

Richtlinien für das Online-Event

Um ein reibungsloses Online-Event zu gewährleisten, nimm dir vor Beginn ca. 5-10 Minuten Zeit für die Einwahl und eventuelle Installation der Videokonferenz-Software. Schalte dich gerne per Webcam ein, dein Mikrofon sollte bitte aus sein. Ausgenommen von der Stummschaltung sind der Moderator und Keynote-Speaker. Wenn du Fragen oder Wortmeldungen hast, nutze gerne den Chat. Unser Moderator wird dich dann entsprechend aufrufen.

 

Kontakt

DiWiSH Clustermanagement & Hamburg@work e.V.

Zurück

Weitere Termine

Der chinesische Markt wächst kontinuierlich und setzt in vielen Bereichen neue Benchmarks. Vor allem

...

Unternehmensbesuch mit Vortrag - erleben Sie die SMARTe Produktion. Eine Wertschöpfungskette von

...

Eine stabile und vor allem fehlerfreie Netzwerk-Infrastruktur ist ein wichtiger Erfolgsfaktor und

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten