Fachgruppe Digitalisierung in der Landwirtschaft: 1. Branchenevent Land- & Baumaschinenhandel

-

„Unternehmen 2020 – der Fachbetrieb der Zukunft“

Im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung der DiWiSH-Fachgruppe Digitalisierung in der Landwirtschaft stehen der gemeinsame Austausch und das Aufzeigen digitaler Möglichkeiten: Wie sieht der Fachbetrieb der Zukunft aus? Was kann Digitalisierung leisten? Was können wir tun, um die tägliche Arbeit im Land- und Baumaschinenhandel zu erleichtern?

Diskutieren Sie mit über aktuelle Herausforderungen und digitale Lösungen für den Land- und Bautechnikfachbetrieb der Zukunft. Im Anschluss an das praxisorientiertes Programm sind alle Teilnehmer zu einem Rundgang über die Norla (Norddeutsche Landwirtschaftliche Fachausstellung und Verbrauchermesse) eingeladen.

Agenda

13:00 Uhr Begrüßung
13:15 Uhr
Zur Sache I
„Unternehmen 2020: Strategische Ausrichtung des Landtechnikfachhandels“
Ulrich Beckschulte, LandBauTechnik – Bundesverband e.V.
13:45 Uhr

Gemeinsamer Blick in die Zukunft
„Die Branche 2020“ 
Publikumsdiskussion

14:15 Uhr „Mit der Branche für die Branche! Ein praxisorientierter Erfahrungsbericht“
TRASER Software GmbH & Thomas Schmidt, Drees Hanse Agrartechnik GmbH & Co.
KG
14:45 Uhr Kaffeepause, Snack & Networking
15:30 Uhr Zur Sache II
„Datenschutz in der Branche“
Dr. Wolfgang Köllner, Verein der John Deere-Händler e.V.
16:00 Uhr „Einfach erfolgreich im Online-Maschinenhandel! Ein Branchenpilotprojekt“
traktorpool & TRASER Software GmbH
16:45 Uhr Abschluss & Messerundgang
17:30 Uhr Ende der Veranstaltung
   

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anzahl der Plätze jedoch begrenzt.  Bitte melden Sie sich mit folgendem Formular bis zum 31. August an.

Veranstaltungsort

Bauernverband Schleswig-Holstein e.V.
Grüner Kamp 19-21
24768 Rendsburg

Zurück