News

Das Gute liegt oft so nah – das beweist der JOBBUS. Am 8.5.2019 bringt das rollende Karrieremobil wieder IT-Studierende und Unternehmen zusammen. Das Ziel: Die spannenden Zukunftschancen in Schleswig-Holstein zeigen. Für Studierende ist die Veranstaltung oft ein Auftakt, begehrte Thesis-Kooperationen oder Praktika an Land zu ziehen. Und schon frühzeitig wichtige Kontakte für eine spätere Festanstellung zu knüpfen.

Business Networking und der Aufbau geschäftlicher Beziehungen ist heutzutage essentiell, wenn man beruflich Erfolg haben möchte. Mit der kostenlosen Business Networking Master Class liefert tamanguu die Tools, das Wissen und Best Practices für eine effektivere Umsetzung.

Kieler Arbeitsgruppe für Zuverlässige Systeme präsentiert IT-Technologie auf der Hannover Messe

Unsere Welt wird smarter, komplexer und innovativer. Die Digitalisierung dringt in alle Lebensbereiche vor. Viele betroffene Bereiche sind sicherheitsrelevant, wie zum Beispiel autonomes Fahren, Industrie 4.0, Medizintechnik und Luft- und Raumfahrt. Damit Menschenleben nicht gefährdet werden und große wirtschaftliche Schäden gar nicht erst entstehen, verlässt sich die Industrie auf sichere und verlässliche Software. Computeranwendungen arbeiten heute oft parallel und datenzentriert – und werden immer komplexer. Um ein hohes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, werden neue Methoden benötigt. Das Kieler Forschungsteam um Professor Dirk Nowotka vom Institut für Informatik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) stellt sein neues Verfahren „G2“ auf der Hannover Messe 2019 vor.

Einfach mal ausprobieren: Schleswig-Holsteins Lehrer*innen können einen Klassensatz Calliope mini bei New Communication ausleihen.

Spielerisch die Grundlagen des Programmierens lernen: Das können Kinder der Klassenstufen 3 bis 6 zum Beispiel mit dem Calliope mini, einem Einplatinencomputer, der speziell für den Einsatz an Schulen entwickelt wurde. Die Kieler Werbe- und Marketingagentur New Communication möchte die Kieler Schulen dazu anregen, es einfach mal auszuprobieren.

Rund 50 berufs- und allgemeinbildende Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet haben ihre Konzepte zum digitalen Lernen eingereicht, aus denen eine Expertenjury 20 Gewinnerschulen ermittelt hat. Die Gewinnerschulen haben herausragende Konzepte zur Digitalisierung von Schule und Unterricht vorgelegt, bei denen Infrastruktur, digitale Lerninhalte, pädagogische Konzepte und Lehrerfortbildung zusammengedacht werden. Mit zu den Gewinnerschulen aus Schleswig-Holstein zählt unser DiWiSH-Mitglied RBZ Wirtschaft Kiel.

businessWACHSTUM – Kundengewinnung im digitalen Wandel

Dirk Krause begleitet als Inhaber und Gründer B2B-Unternehmen in der DACH-Region bei der Herausforderung der Kundengewinnung im digitalen Wandel. Spezialisiert auf IT-, Medien-und Dienstleistungsunternehmen werden Strategien entwickelt und aktiv umgesetzt.

KI-Projekt für intelligente Gesundheitssysteme mit Partnern in Lübeck, Kiel, Hamburg und Bremen

Ein norddeutscher Forschungsverbund ist im Innovationswettbewerb „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in die entscheidende Bewerbungsrunde aufgenommen worden. Mit dem Konzept „KI-Space für intelligente Gesundheitssysteme“ (KI-SIGS) wurde es heute unter insgesamt über 130 Konsortien aus Wissenschaft und Wirtschaft als einer der 35 besten Teilnehmer benachrichtigt. Sie sind jetzt aufgefordert, detaillierte Roadmaps zur Umsetzung ihrer Konzeptidee und zur Bildung schlagkräftiger Konsortien auszuarbeiten.

National und international baut das Ahrensburger Softwarehaus seine führende Stellung als Experte für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen weiter aus. Im Mittelpunkt derzeit: die Cloud-Strategie

Die WMD Group, Spezialist für ECM, Workflow und Archivierung, begeht in diesem Jahr ihr 25-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen wächst seit Jahren kontinuierlich, was Umsätze, Beschäftigten- und Kundenzahl angeht, insbesondere in den internationalen Märkten. Vor diesem Hintergrund ist aus der 1994 gegründeten WMD Vertrieb GmbH im Jahr 2017 die WMD Group geworden. Dynamisch geht es auch ins Jubiläumsjahr, das geprägt ist vom weiteren Ausbau des Cloud-Angebotes. „It ́s simple – it ́s digital!“, unter diesem Claim sollen Kunden digitale Standardprozesse auf einer zentralen, sicheren und schnellen Cloud-Plattform nutzen und damit eigene Ressourcen schonen.

Das Jubiläums-Programm der zehnten Auflage des newTV Kongress ist vollständig und verspricht neben spannenden Inhalten von renommierten Bewegtbild-Experten eine Menge Abwechslung. Die Besucher von Hamburgs größter Bewegtbild-Konferenz können sich auf einen bunten Mix aus Keynotes, Workshops, Masterclasses und Deep Dives freuen, die sowohl Trendthemen wie eSports und Video-Streaming als auch traditionelle, lineare TV-Angebote diskutieren werden. Als Moderatorin wird Larissa Rieß (Neo Magazin Royale, jerks., 1Live) durch den newTV Kongress führen, der am 28. März 2019 erstmals in den Hamburger erste liebe studios stattfindet und das Who's Who der nationalen und internationalen Bewegtbild-Branche versammelt.

Viren, Trojaner oder verschlüsselte Festplatten: Bösartige Software trifft immer noch viele PC-Nutzer. Fast jeder Zweite (46 Prozent) war im vergangen Jahr Opfer von Schadprogrammen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.120 PC-Nutzern in Deutschland. „Die gängigsten Betriebssysteme und Office-Anwendungen sind nach wie vor beliebte Einfallstore für Schadprogramme“, sagt Dr. Nabil Alsabah, Bitkom-Bereichsleiter für IT-Sicherheit. „Unentdeckte Sicherheitslücken können sich in der besten Software verstecken.“ 50 Prozent der PC-Nutzer waren im zurückliegenden Jahr hingegen nicht betroffen.