News

Das Projektmanagement-Umfeld befindet sich im stetigen Umbruch, herkömmliche Methoden und Strategien geraten auf den Prüfstand und auch die Art der Zusammenarbeit gestaltet sich neu. Nach dem Motto „Schulschiff Projekt geht es auf die Reise, Neues zu entdecken und Bewährtes zu verankern“ trafen sich am 22. und 23. November ca. 80 Projektmanager und Interessierte, um das 2. PM Camp Kiel in den Räumlichkeiten des Wissenschaftszentrums abzuhalten. Die Veranstaltung steht dabei allen Erfahrungsniveaus und Bereichen offen und im Kontext zu deutschlandweit stattfindenden PM Camps.

Die Zahl der offenen Stellen für IT-Fachkräfte erreicht eine neue Rekordmarke. In Deutschland gibt es aktuell 124.000 offene Stellen für IT-Spezialisten. Das entspricht einem Anstieg um 51 Prozent verglichen mit dem Vorjahr (82.000). Innerhalb von zwei Jahren hat sich damit die Zahl der unbesetzten IT-Stellen mehr als verdoppelt (2017: 55.000). Das ist das Ergebnis einer Studie zum Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte, die der Digitalverband Bitkom in Berlin vorgestellt hat.

Mit der erfolgreichen Erstzertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013 und der Rezertifizierung nach ISO 9001:2015 in diesem Jahr bestätigen wir unsere hohen Ansprüche als Qualitäts-Dienstleistungspartner für unsere Kunden.

Wir freuen uns darüber, dass das gemeinsam mit unserem langjährigen Kunden BHS Corrugated entwickelte Wellpappenanlagen-Bedienkonzept gleich dreifach international ausgezeichnet wurde: Nach zwei Red Dot Awards in den Kategorien industrial design und interface design wurde das Produkt zusätzlich mit dem „Winner“ Label des German Design Award 2020 prämiert.

Der Digitalverband Bitkom hat für die Blockchain-Strategie der Bundesregierung einen konkreten Umsetzungsplan und eine Priorisierung der vorgesehen Maßnahmen angemahnt. „Deutschland hat mit der Blockchain die Chance, eine weltweite Führungsrolle bei einer neuen Technologie einzunehmen. Die Blockchain-Strategie mit ihren ambitionierten Zielen ist ein Aufbruchsignal, dass die Bundesregierung diese Möglichkeiten nicht nur erkannt hat, sondern sie auch ergreifen will“, sagte Bitkom-Präsident Achim Berg. „Damit die Blockchain-Strategie ein Erfolg wird, brauchen wir vor allem aber noch eine zeitliche Roadmap für die Umsetzung und eine Taskforce zur Koordinierung der notwendigen Maßnahmen.“

AdSelf von ppi Media kommt bei internationalen Verlagshäusern zum Einsatz und wird beständig um neue Funktionen erweitert. Durch neue Schnittstellen, etwa zu mobile.de, und die zukünftige Unterstützung von Social Media Ads wird AdSelf zum echten Crossmedia-Anzeigenportal, das B2B- und B2C-Kunden das einfache Schalten von Print- und Digitalanzeigen ermöglicht.

Der Media Innovation Buzz von nextMedia.Hamburg bringt am 28. November zum zweiten Mal High Potentials mit innovativen Unternehmen der Hamburger Medien- und Digitalbranche zusammen. Neben Rocket Beans TV und dem Greenhouse Innovation Lab von Gruner + Jahr sind in diesem Jahr DIE ZEIT, das Next News Lab des NDR und Jung von Matt Stationen der Innovationsbustour. Bewerbungsschluss ist der 24. November.

Komplizierte Verfahren, fehlende Standorte oder Proteste vor Ort: Oft verzögert sich der Ausbau der Mobilfunknetze. Mehr als 1.200 solcher Problemstandorte hat der Digitalverband Bitkom in einer interaktiven Karte zusammengetragen und jetzt veröffentlicht. Die Daten basieren auf Angaben der Netzbetreiber Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica. „Mit der interaktiven Karte wollen wir Transparenz schaffen“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. „Behördliche Verfahren oder fehlende Standorte für den Bau von Mobilfunkanlagen führen allzu oft dazu, dass Funklöcher nicht geschlossen werden können.

Die HID Human Interface Design GmbH ist ein UX/UI Designbüro spezialisiert auf die Gestaltung der Bedienqualität und des Nutzungserlebnisses von Technik, die Menschen begeistert. Ambitionierte Marken und Unternehmungen hilft HID dazu, sich zu digitalen Benchmarks zu transformieren.
Mit mutigen, zukunftsorientierten Strategien und überragendem Design.
Für emotionale Markenerlebnisse in digitalen Produkten, Nutzeroberflächen und Service-Systemen.

„Erleben Sie HMIs, die einfach funktionieren“ – unter diesem Motto präsentiert sich die macio GmbH mit spannenden Projektbeispielen auf der internationalen Fachmesse für industrielle Automatisierung in Nürnberg.  Vom 26. bis 28. November haben interessierte BesucherInnen in Halle 5, Stand 163 die Möglichkeit, sich von ganzheitlichen Softwarelösungen aus den Bereichen User Experience, Animation Design und Augmented Reality im industriellen Umfeld inspirieren zu lassen.