Neue Fachgruppe - Lean Agile

Ziel der Fachgruppe Lean Agile

Lean und Agile haben in den letzten Jahren die Arbeitswelt in der IT Branche nachhaltig verändert. Mit Hilfe dieser Ideen wurde zum Beispiel für die Entwicklung von Softwareprodukten die Zeit bis zur Marktreife entscheidend verkürzt. So haben Unternehmen bisher normale Projektlaufzeiten von 2-3 Jahren, bei steigender Qualität, auf wenige Monate verkürzt. Diese Unternehmen haben sich durch Umstrukturierung und Veränderungen eine Wettbewerbsfähigkeit geschaffen, die ihnen auch in der Zukunft die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg bietet. Gleichzeitig haben die Werte und Prinzipien von „Lean“ und „Agile“ das Ziel, die Situation der Teams zu verbessern. Psychische Belastungen und damit verbundenen Ausfallzeiten durch Stress können reduziert werden und die Motivation kann steigen; so entsteht eine Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen.

Die Kernidee von "lean" ist die Vermeidung von Aktivitäten, die für ein zu erreichendes Ziel keinen Wert haben. Das Ziel von "agile" ist es, komplexe Entwicklungsprozesse dauerhaft flexibel zu gestalten. Im Idealfall werden späte Änderungen des Plans nicht als Störung wahrgenommen, sondern in den Entwicklungsprozess als Vorgang integriert.

Ziele der Fachgruppe "Lean Agile" sind einerseits über "lean" und "agile" zu informieren und so Interesse zu wecken und andererseits Menschen, die sich für das Thema interessieren, zwecks Austausch von Erfahrungen zusammenzubringen.

Fachgruppenleiter ist Maik Wojcieszak von getnext IT aus Kiel.

Kontakt

Maik Wojcieszak
getnext IT
Werftbahnstraße 8
24143 Kiel

Tel.: +49 152 524 901 82
info(at)getnext-it.com
http://getnext-it.com/de/

 

Mailingliste: http://lists.wobe-systems.com/sympa/subscribe/fg-lean-agile

Zurück

Weitere News

Digitale Souveränität hat in der deutschen Wirtschaft inzwischen einen herausragenden

...

Digitale Projekte von Studierendenteams der Medieninformatik sind ab sofort in der

...

Fragen, Forschen und Begreifen! Unter diesem Motto geht es auch im Jahr 2021 und

...

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek haben am

...

Bei uns im digitalen Norden geht einiges, DiWiSH macht es sichtbar. Im Vorfeld des

...

Die ersten Schritte für eine Unternehmensgründung sind oft die schwersten und bis Ihr

...

Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer ist neuer Präsident der Dualen Hochschule

...

Neun Teile der Kurzfilmreihe „Projekt 2020 – Eine Grenze. Die Menschen. Ihre

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten