News

Ob beim Sport und in der Freizeit oder in der Logistik: Die potenziellen Einsatzbereiche für Drohnen sind vielfältig – und für viele Bundesbürger offenbar reizvoll. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.004 Bundesbürgern ab 16 Jahren. Am meisten Zustimmung bekommt die eilige Medikamentenlieferung, beispielsweise an entlegene Orte auf dem Land oder auch Inseln. 57 Prozent der Befragten würden Drohnen zu diesem Zweck auf jeden Fall nutzen oder können sich dies vorstellen.

Cities around the globe are growing at a rate that no one could have ever predicted in the past. With many opportunities available, people are now incentivized to relocate to urban areas in the search to improve their quality of life. However, with increasing urbanization, cities will start to face significant challenges in the future, including the need for more infrastructure, the improvement of health services and the management of energy resources. This poses the question: How are modern cities solving these types of difficulties using new technologies, in particular in the transportation field?

Ein Artikel von Tim Ole Jöhnk, Direktor des NGIO

Seit 2010 vergibt alumni-clubs.net (acn), Dachverband der Alumni-Organisationen im deutschsprachigen Raum (D-A-CH), den Alumni-Preis „Premium D-A-CH“. Mit der Auszeichnung honoriert der Verband vorbildliche Alumni-Konzepte an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) überzeugte die Jury erneut mit einem digitalen Konzept, bei dem der gesamte studentische Lebenszyklus von der Orientierungsphase über das Studium, das Berufsleben und die Rückkehr an die Universität als Wissensgeber abgebildet wird, insbesondere mit Präsenz in den sozialen Netzwerken. Die CAU erhielt als einzige staatliche Universität in Deutschland eine Auszeichnung während der 24. acn-Konferenz in Würzburg.

Derzeit findet eine Unternehmerreise (19. Mai bis 24. Mai 2019) von Unternehmer/innen aus Schleswig-Holstein und Akteuren der WTSH ins Silicon Valley/USA statt.  Das Thema „Smart City“ wird die Teilnehmer für die gesamte Reise begleiten. Geplant sind Unternehmensbesuche, z.B. bei Cognigy, Udemy und Comfy und Gespräche mit Experten zu diesem Thema. Es soll um aktuelle Trends, Ideen und Konzepte rund um die Themen Mobilität und Transport, Bildung und Bürgerbeteiligung sowie öffentliche Verwaltung und Smart Grid gehen. Die WTSH organisiert diese Reise zusammen mit dem Northern German Innovation Office Schleswig-Holstein | Hamburg | Bremen (NGIO).

Studie zum Thema Servicetransformation & Digitalisierung
Unterstützt durch die Möglichkeiten der Industrie 4.0 verlagern immer mehr Unternehmen ihren Fokus vom reinen Produktverkauf auf das ergänzende oder gar ersetzende Angebot kundenorientierter Dienstleistungen. Eine Studie der Fachhochschule Kiel unter Leitung von Prof. Dr. Gordon H. Eckardt untersucht mit Unterstützung des VDI die Auswirkungen dieser Servicetransformation auf die Prozesse und das Verhalten von Unternehmen.

Am 23. und 24. Mai 2019 findet das Symposium des Hochschulverbundes Virtuelle Fachhochschule bereits zum zehnten Mal in Lübeck statt. Im VFH-Verbund sind 13 Hochschulen zusammengeschlossen, die elf Online-Studiengänge betreiben, in denen rund 4.350 Studierenden eingeschrieben sind.

Die Versatus®GmbH ist ein Beratungshaus für Kunden aller Branchen.

Tiefgreifendes Fachwissen, Zuverlässigkeit und Motivation sind ein Auszug der Eigenschaften, die für die Mitarbeiter der Versatus®GmbH sprechen, um zufriedene Kunden zu erhalten.

Die deutsche Industrie sieht große Chancen im kommenden Mobilfunkstandard 5G. So gibt die Hälfte der Industrieunternehmen ab 50 Mitarbeitern in Deutschland (49 Prozent) bereits jetzt an, dass die künftige Verfügbarkeit von 5G für sie wichtig ist. Bei Großkonzernen ab 2.000 Mitarbeitern sind es sogar zwei Drittel (66 Prozent). Derzeit planen oder diskutieren aber nur zwei von fünf Industrieunternehmen (42 Prozent) eine 5G-Versorgung, davon gut ein Drittel (36 Prozent) eine 5G-Versorgung durch einen Netzbetreiber. 6 Prozent beschäftigen sich mit 5G über lokal nutzbarere Frequenzen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 500 Industrieunternehmen in Deutschland im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Die CHRONEXT AG ist eine der führenden Online-Plattformen für den An- und Verkauf hochwertiger Luxusuhren, die innerhalb kürzester Zeit den Sprung von einem kleinen Start-Up zu einem der erfolgreichsten Player in diesem Marktsegment geschafft haben. Mit rund 10.000 Modellen renommierter Hersteller umfasst das Produktportfolio neben neuen Modellen auch Luxusuhren aus zweiter Hand, Sammlerstücke und limitierte Sondereditionen.

Senat der TH Lübeck bestätigt Präsidentschaft von Dr. Muriel Helbig bis 2026

Am 08. Mai 2019 hat der Senat der Technischen Hochschule Lübeck in seiner Routinesitzung die amtierende Präsidentin Dr. Muriel Kim Helbig für eine weitere Amtsperiode mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit bestätigt.
Der stellvertretende Senatsvorsitzende und ehemalige Präsident der TH Lübeck, Prof. Dr. Stefan Bartels-von Mensenkampff, verkündete das Ergebnis der geheimen Abstimmung am späten Nachmittag und gratulierte der Präsidentin als erster zur erneuten Präsidentschaft, die 2026 endet.