News 2019

Im kommenden Jahr gibt es auch in der Digitalwelt neue Vorschriften und Rechte für Verbraucher. Der Digitalverband Bitkom hat die wichtigsten Digitalereignisse für 2020 zusammengetragen.

Herausragende Reallabore sichtbar machen, innovative Ideen würdigen und zu neuen Reallaboren ermuntern – das sind die Ziele des Wettbewerbs „Innovationspreis Reallabore: Testräume für Innovation und Regulierung“, den das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 2. Dezember 2019 gestartet hat. Unternehmen, Verwaltungen und Forschungseinrichtungen können sich mit geplanten, laufenden und abgeschlossenen Reallaboren bis zum 19. Februar 2020 bewerben.

Das neue nextMedia.Hamburg-Format Predictions 20/20 stellt die relevantesten Technologien, Innovationen und Entwicklungen der Medien- und Digitalbranche für 2020 vor. 20 nationale und internationale Expert*innen kommentieren 20 Trends, die im kommenden Jahr wichtig werden.

Weltweit agierender Softwarehersteller vereinheitlicht Außenauftritt und firmiert künftig unter dem Namen seiner am Markt etablierten Lösungspalette xSuite®.
Mit Eintrag vom 21. November 2019 in das Handelsregister hat die WMD Group GmbH umfirmiert und heißt jetzt xSuite Group GmbH. Auch die sechs internationalen Tochtergesellschaften der Unternehmensgruppe benennen sich entsprechend um. Im selben Atemzug konsolidiert der Softwarehersteller aus Ahrensburg auch seine bislang unter dem Label xFlow laufenden Softwareprodukte einheitlich unter der Dachmarke xSuite.

Im Rahmen ihrer Clustertätigkeiten ist die WTSH als zentrale Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Schleswig-Holstein Trägerin des vom Land Schleswig-Holstein im Rahmen des Landesprogramms Wirtschaft finanziell geförderten Projektes Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH).

Das Projekt Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) ist das regionale Netzwerk der IT- und Medienbranche sowie der Designwirtschaft in Schleswig-Holstein. Das DiWiSH Clustermanagement agiert in enger Abstimmung mit dem Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein e.V. als Innovationstreiber, berät bei Förderprojekten, organisiert Veranstaltungen zum Know-how-Transfer und gestaltet das Standortmarketing der Branche.

 

Zur Verstärkung im Projekt Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) suchen wir schnellstmöglich einen Werkstudenten Digitale Wirtschaft (m/w/d).

Ziel der Norddeutschen Initiative Nanotechnologie Schleswig-Holstein e.V., kurz NINa SH e.V., ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung insbesondere auf dem Gebiet der Nanotechnologie und angrenzender Technologiebereiche in Schleswig-Holstein durch Vernetzung der Akteure in Schleswig-Holstein mit den Akteuren aus allen nördlichen Bundesländern und den Ostseeanrainerstaaten.

Auf der ISE 2020 können Besucher die neuesten Entwicklungen und Trends rund um Interactive Signage bei eyefactive in Halle 8, K390 live ausprobieren.

Der Pionier für Touchscreen Lösungen im Großformat erweitert sein Portfolio an interaktiven Technologien mit Fokus auf den Point of Sale. Auf der ISE 2020 können Besucher die neuesten Entwicklungen und Trends rund um Interactive Signage bei eyefactive in Halle 8, K390 live ausprobieren.

‚From Zero to Hero‘ - kostenlose Programmierer*innen-Ausbildung im Rahmen des Frontend Webdeveloper Programms
vom opencampus.sh, der KiWi und der #diwokiel
 
Offene Infoveranstaltung am 17.12., 18:00-19.30 Uhr im KOSMOS Konzeptstore in der Kieler Innenstadt (Holstenstraße 76).

Inspiriert durch den wunderbaren Austausch beim GPM Young Crew Summit 2019 in Frankfurt, entstand die Initiative, eine lokale Young Crew als Netzwerk in Kiel zu etablieren. Die Young Crew steht dabei GPM-Mitgliedern wie Nicht-Mitgliedern gleichermaßen offen. Gemeinsam mit den Teilnehmern möchten wir schauen, was wir gemeinsam zusätzlich organisieren können: Workshops, Vorträge, Unternehmensbesuche, deutsch-dänischen Austausch etc. - Deine Ideen sind gefragt und Du bist explizit aufgefordert mitzugestalten!

Am 11. Dezember 2019 traf sich die Fachgruppe Nordic Coding im Wissenschaftszentrum Kiel. Es gab drei spannende Vorträge von Experten zu den Themen GraalVM, Visible Code und Quarkus.