Rückblick: DiWiSH-Fachgruppe Mobile: Mobile Application Development

Rückblick DiWiSH-Fachgruppe Mobile am 5.11.2018


Volles Haus am Montagabend in Flensburg. Die DiWiSH-Fachgruppe Mobile, unter Leitung von Jörg Pechau von DiWiSH-Mitglied „ICNH“, hatte im Rahmen des „CampMontag-Flensburg“ zum Fachgruppentreffen eingeladen. In die Räume der Flensburger Digitalagentur „visuellverstehen“ kamen 56 Interessierte, um sich auszutauschen und spannende Vorträge zu hören.

Ein Heimspiel war das für Malte Riechmann, Geschäftsführer von visuellverstehen, der sich dem Thema „Progressive Web Apps“ annahm. Stefan Aust von ICNH aus Kiel präsentierte „Flutter“, einem Open Source Entwicklungstool für (mobile) Apps. Den Abschluss machte Barne Jürgensen von Codeanker aus Flensburg zum Thema Vuex, einem State Management Tool.

 

Weitere Infos

https://www.diwish.de/mobile.html

https://campmontag-flensburg.de/

https://www.visuellverstehen.de/

http://www.icnh.de/

https://flutter.io/

https://codeanker.de/

https://vuex.vuejs.org/

 

Bild: CampMontag-Flensburg

 

Zurück

Weitere News

Digitale Souveränität hat in der deutschen Wirtschaft inzwischen einen herausragenden

...

Digitale Projekte von Studierendenteams der Medieninformatik sind ab sofort in der

...

Fragen, Forschen und Begreifen! Unter diesem Motto geht es auch im Jahr 2021 und

...

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek haben am

...

Bei uns im digitalen Norden geht einiges, DiWiSH macht es sichtbar. Im Vorfeld des

...

Die ersten Schritte für eine Unternehmensgründung sind oft die schwersten und bis Ihr

...

Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer ist neuer Präsident der Dualen Hochschule

...

Neun Teile der Kurzfilmreihe „Projekt 2020 – Eine Grenze. Die Menschen. Ihre

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten