Neu bei DiWiSH: Regionale Fachgruppe Westküste

DiWiSH ist seit 01. Juli 2015 in der neuen Projektphase und wird künftig einige neue Schwerpunktthemen mit Fachgruppen bearbeiten. Zunächst freuen wir uns über unsere neue Regionale Fachgruppe Westküste. Diese wird in Kooperation mit dem neuen DiWiSH-Mitglied gezeitenraum GbR organisiert. Für interessierte Unternehmen werden Gruppentreffen bzw. Vortrags- und Praxissessions zu aktuellen Themen aus Arbeit und Wirtschaft angeboten. 

Wir sollten ja insgesamt viel mehr am Meer sitzen – Ebbe und Flut beobachten und sinnieren. Der Anblick von Muscheln, Möwen und Treibgut öffnet den Kopf für neue Gedanken. Trends aus Arbeit und Wirtschaft erleben, das will die Regionale Fachgruppe Westküste möglich machen. Die Vorträge laden dazu ein, herauszufinden, was sich hinter einigen der Trends verbirgt, die derzeit angeschwemmt werden.

Den Auftakt macht die Veranstaltungsreihe Treibgut, immer mittwochs zwischen dem 05.08. und 02.09. in St. Peter-Ording.

Fachgruppenleiterin Inga Wiele

Inga Wiele von gezeitenraum übernimmt die Fachgruppenleitung. gezeitenraum wurde 2012 von Dr. Christian Wiele und Inga Wiele gegründet. Sie arbeiten mit Unternehmen, die einen besseren Draht zu ihren Zielgruppen finden und innovativen Problemlösungen Raum geben wollen. Die Unternehmerin verfügt über langjährige Erfahrung in der Implementierung von Design Thinking und dem damit verbundenen Change Management in einem international führenden Großunternehmen. Inga Wiele hat über 20 Jahre Erfahrung als Unternehmensberaterin, Produktmanagerin und Innovationscoach. Außerdem war sie Aufsichtsrätin bei SAP. 

Kontakt

Inga Wiele
gezeitenraum GbR
Op de Geest 36
25326 St. Peter-Ording
Tel.: 04863-474 69 44

Zurück

Weitere News

Zwei DiWiSH-Mitglieder entwickeln digitale Lernangebote für den Einsatz Künstlicher

...

Die Kieler CORONIC GmbH steigerte ihren Umsatz mit Sicherheitsprodukten für Banken

...

Die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft hat mit dem Podcast „Kurz geschNAKt“ ein

...

Der IT-Mittelstand stemmt sich gegen die Corona-Krise und blickt wieder

...

Die öffentliche Verwaltung treibt den Abschied vom Papier voran: Ab dem 27. November

...

Neben den Unternehmen müssen sich auch die Azubis mit der Corona-Situation

...

Leuchtturm der Digitalwirtschaft und Top-Innovator 2020: Auf seiner Ministertour besuchte der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz TRASER Software als einen von insgesamt fünf „Leuchttürmen der Digitalwirtschaft“ im Land. Eine Wo

Auf seiner Ministertour besuchte der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Dr.

...

Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die TRASER Software GmbH aus Kiel haben keine Angst vor dem Wandel, sondern begreifen ihn als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100.

Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die TRASER Software

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Termine und Neuigkeiten aus der
digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten