Rückblick: Fachgruppe Online-Marketing am 03.11.2014

Am 24. September 2014 präsentierten sich auf dem Tag des Online-Marketing Schleswig-Holstein (TOM·SH) 21 regionale Aussteller in der Kieler Sparkassen-Arena und schafften in Verbindung mit 16 Fachvorträgen auf zwei Bühnen eine kommunikative Atmosphäre, welche bei den Besuchern eine äußerst positive Resonanz bewirkte. Beim Treffen der DiWiSH-Fachgruppe Online-Marketing wurde die Pilotveranstaltung rekapituliert und Ideen für TOM·SH 2015 diskutiert.

Der erste Tag des Online-Marketing Schleswig-Holstein war ein Erfolg. Das Konzept, den schleswig-holsteinischen Unternehmen das Leistungsspektrum der einheimischen Online-Agenturen zu demonstrieren, ist mit rund 350 Besuchern für die Veranstalter aufgegangen. Sahen das die Aussteller und Sponsoren auch so? Welchen Eindruck hatten Besucher und Interessierte im Vorfeld und während der Veranstaltung?

Beim Treffen der Fachgruppe Online-Marketing gaben die Teilnehmer positives Feedback, aber hatten auch viele Verbesserungsvorschläge. Das Orga-Team möchte diese aufgreifen und Anregungen und Kritik für die Planung eines TOM·SH 2015 nutzen. 

zur Fotogalerie...

Im Anschluss bot die Vielfalt des Themas „Online-Marketing“ und die zahlreichen Aspekte für eine Fortsetzung reichlich Gesprächsstoff, der beim anschließenden Ausklang mit Netzwerken intensiv ausgetauscht wurde.

Mitmachen?

Wer Interesse hat im Orga-Team des TOM·SH 2015 mitzuwirken, kann sich unter orga@tom-sh.de bewerben. Neue Ideen und tatkräftige Unterstützung sind willkommen - aber auch kleinere Engagements, die den kommenden Tag des Online-Marketing Schleswig-Holstein voranbringen.

Zurück

Weitere News

Digitale Medien einsetzen, digitale Kompetenzen fördern und digitale Teilhabe für

...

Vernetzte Produktionsanlagen, Echtzeit-Kommunikation zwischen Maschinen, individuelle

...

Entscheidende Tipps für kluge Köpfe bei WECONOMY, MINT-Bildung mit Albert und Marie im überarbeiteten Mitmachprojekt „NaWi – geht das?“ und ein spannendes, inspirierendes Forum zu Gast bei BMW Group in München – das sind drei Beispiele aus einem Wissensfa

Entscheidende Tipps für kluge Köpfe bei WECONOMY, MINT-Bildung mit Albert und Marie

...

Wie sieht das digitale Dorf der Zukunft aus? Wie kann ehrenamtliches Engagement auf

...

Mit „KI#CK – Künstliche Intelligenz: Chancen erkennen, Kompetenzen entwickeln“ setzen die Projektpartner Life Science Nord, die oncampus GmbH und das Institut für Lerndienstleistungen an der Technischen Hochschule Lübeck ihre Zusammenarbeit im Bereich Wei

Mit „KI#CK – Künstliche Intelligenz: Chancen erkennen, Kompetenzen entwickeln“ setzen

...

Das Prototyping Kit begleitet Kieler Studierende seit 2019 auf dem Weg von der Idee

...

Endlich ist es soweit: Die neue DiWiSH-Website ist live. Neben allen Aktivitäten im

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Termine und Neuigkeiten aus der
digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten