Rückblick: TOM·SH – Tag des Online-Marketing 2014

Glücklicher Gesichter bei den DiWiSH-Mitgliedern und Initiatoren von TOM·SH – Tag des Online-Marketing Schleswig-Holstein 2014. Das Konzept, den schleswig-holsteinischen Unternehmen das Leistungsspektrum der einheimischen Online-Agenturen zu demonstrieren, ist mit rund 350 Besuchern voll aufgegangen.

Am 24. September 2014 präsentierten sich 20 regionale Aussteller in der Kieler Sparkassen-Arena und schafften in Verbindung mit 16 Fachvorträgen auf zwei Bühnen eine kommunikative Atmosphäre, welche bei den Besuchern eine äußerst positive Resonanz bewirkte.

Staatssekretär Ralph Müller-Beck eröffnete die Veranstaltung und betonte das vorhandene Potenzial des Bereichs „Online-Marketing“ in der digitalen Wirtschaft Schleswig-Holsteins. Wichtig sei, sich stetig weiterzuentwickeln und innovative Vorschläge und Initiativen zu unterstützen. Aus diesen Gründen sei TOM·SH eine bedeutungsvolle Veranstaltung für die Ökonomie des Landes.

Foto Eingangsbereich TOM

Zur Fotogalerie …

Patrick Klingberg, Vorstand und CEO der artaxo AG, rief in seiner Keynote Unternehmer dazu auf, bezüglich der Strategie des Marketings und den sich stetig verändernden Voraussetzungen der Medien intensiver zu kooperieren, um einen nachhaltigen Erfolg generieren zu können.

Als Veranstalter zeigt sich der DiWiSH e.V. begeistert über jenes anerkennende Feedback, welches Teilnehmer und Aussteller TOM·SH bescheinigten, was darauf schließen lässt, dass nach der ersten Veranstaltung 2014 in den nächsten Jahren viele weitere folgen werden. Die Vielfalt des Themas „Online-Marketing“ bietet hierfür sicher genügend Aspekte für interessante Gespräche.

Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei den Initiatoren: Lars Müller (Geschäftsführer webworx GmbH), Roman Spendler (Inhaber CIC creative innovative consultants) und Stefan Witt (Geschäftsführer wquadrat Medien GmbH)

Kontakt
Clustermanagement DiWiSH

Zurück