#11 Stimmen unserer DiWiSH-Mitglieder

,,Die DiWiSH ist ein effektiver Gatekeeper, der die Mitglieder mit viel Empathie und Geschick verbindet.''

Dr. Gerrit Jochims, CEO IdeaChamp Innovation GmbH

„Die IdeaChamp Innovation GmbH ist aus Überzeugung DiWiSH-Mitglied. Die DiWiSH ist ein effektiver Gatekeeper, der die Mitglieder mit viel Empathie und Geschick verbindet. Der Austausch zwischen den einzelnen Organisationen wird gewinnbringend gefördert. Dabei ist die DiWiSH sehr schnell in der Umsetzung. Es entstehen Kooperationen, die Synergien schaffen. Das haben wir bereits erfahren dürfen. Die Vorteile für uns sind konkrete Wissensvorsprünge, die uns in unserer Differenzierung zum Wettbewerb helfen. Davon profitieren auch unsere Kunden.“

 

Matthias Kohlhardt, Vorstandsvorsitzender MACH AG

„Als mittelständisches Unternehmen der Digitalwirtschaft mit Sitz in Lübeck in Schleswig-Holstein ist die MACH AG seit 2016 Mitglied im DiWiSH. Von besonderem Wert ist der fokussierte Austausch mit den anderen Mitgliedsunternehmen. Hieraus hat sich in 2021 bereits ein gemeinsames Prototyp-Projekt entwickelt, in dem die Realisierbarkeit von Fachverfahren für Städte und Gemeinden als SaaS aus einer Cloud untersucht wurde. Damit wurde absolutes Neuland betreten, was nur durch den Impuls und die Unterstützung des DiWiSH möglich war. Um dieses Themenfeld in Zukunft weiter zu bearbeiten, habe ich mit der MACH AG auch eine Fachgruppe „Digitale Verwaltung“ beim DiWiSH ins Leben gerufen, die das Engagement von DiWiSH in diesem Themenfeld ergänzt.“

 

Dr. Christoph Jansen, Präsident der Hochschule Flensburg

„Seit 2011 ist die Hochschule Flensburg Mitglied in der DiWiSH; seit mittlerweile vier Jahren darf ich als Präsident der Hochschule im Beirat des Clusters mitwirken.
Für uns ist es wichtig, Wege für unsere Absolvierenden zu ebnen. Neben Zukunftsfeldern wie Nachhaltigkeit, Energie und Life Science bilden wir im Bereich Informatik derzeit etwa 1000 Fachkräfte für die Anforderung des digitalen Arbeitsmarktes und der Gesellschaft aus. Das Spektrum der Studiengänge reicht dabei von der IT-Sicherheit bis zu eHealth. Klar, dass hier Beispiele für die berufliche Praxis Gold wert sind. Wir lernen als Haus im Austausch mit den Praktikern, wie wir unsere akademischen Qualifikationsangebote einbetten können in die allgemeinen Bedarfe der Branche. Hierfür arbeiten wir mit der DiWiSH sowohl als Projekt-Anbahnerin als auch als Co-Veranstalterin zusammen.“

 

Martin Lochte-Holtgreven, Geschäftsführer Consist Software Solutions GmbH

„Consist ist davon überzeugt, dass die IT-Branche für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes von sehr großer Bedeutung ist. Wir engagieren uns deshalb seit Anbeginn für den DiWiSH und die vielfältigen Initiativen des Clusters. Wir profitieren direkt durch die regionale Vernetzung auf persönlicher Ebene und den Austausch zu aktuellen Themen im Rahmen vieler Veranstaltungen, aber auch durch die Vertretung der IT-Branche gegenüber der Politik und bei der Zusammenarbeit mit anderen Cluster-Initiativen.“

 

 

Kontakt

DiWiSH

Zurück

Weitere News

Rückblick Fachgruppe Nordic Coding: 23.11.2022

Am 23. November fand die zweite Veranstaltung der Fachgruppe Nordic Coding für 2022

...

Weiterlesen …

Rückblick Fachgruppe Recht: Abmahnwelle wegen Google Fonts

Die Fachgruppe Recht erreichten zahlreiche Anfragen aus dem DiWiSH-Netzwerk zu

...

Weiterlesen …

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten