#hiergehtwas: Digital Business Management an der FH Kiel studieren

Wie begegnen wir dem Fachkräftemangel? Einen wichtigen Schlüssel stellen die Bildungsträger im Land dar. Daher haben wir uns im neuen #hiergehtwas-Interview mit Professor Marco Hardiman von der FH Kiel über den neuen Master-Studiengang Digital Business Management ausgetauscht. Dieser bereitet die Absolventen zielsicher auf die Herausforderungen der digitalen Transformation vor.

Hardiman betont insbesondere das Potenzial, welches wir im digitalen echten Norden den Studierenden und Absolventen bieten können. Durch die enge Vernetzung von Studierenden und Unternehmen sollen während des Studiums wichtige Erfahrungen in der Praxis gesammelt werden und die Identifikation mit der Region wachsen. Mit Abschluss des Masterstudiengangs sollen die Absolventen in der Lage sein, in den obersten Führungsebenen eines Unternehmens die digitale Transformation zu gestalten und zu steuern.

Der Master Digital Business Management richtet sich an alle Bachelorabsolventen, die betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse erworben haben. Die Online-Bewerbung für das kommende Wintersemester ist ab sofort möglich. Mehr zum Aufbau des Studiums und vieles weitere erfahren Sie unten in der Verlinkung.

 

Marco Hardiman von der FH Kiel im #hiergehtwas-Interview:

 

 

Zurück

Weitere News

In dieser #hiergehtwas-Episode sind wir zu Gast bei HOCHZWEI. Anlass war die

...

Das war ein Sieg mit Ankündigung der Husumer Herman-Tast-Schule: Rang 1 nach der

...

Der KI-Transfer-Hub Schleswig-Holstein hat sich bereits mit Events und gezielter

...

Auf dem Campus der Technischen Hochschule Lübeck soll im Wintersemester wieder

...

2018 startete eine kleine interne Projektgruppe mit dem Ziel „New Communication soll

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten