#hiergehtwas: Danke Lars! Lars Müller im DiWiSH-Interview

Bei uns im digitalen Norden geht einiges, DiWiSH macht es sichtbar. Nach vier erlebnisreichen Jahren als 1. Vorsitzender des DiWiSH e.V. gibt Lars Müller, Geschäftsführer bei wigital, den Staffelstab weiter. Auf der virtuellen Mitgliederversammlung 2020 wurde Hauke Berndt von ppi Media als sein Nachfolger gewählt. Im Anschluss daran haben wir uns mit Lars getroffen, um mit ihm seine DiWiSH-Zeit Revue passieren zu lassen, um über das Wesen einer erfolgreichen Digitalwirtschaft zu sprechen und nicht zuletzt um ihm für sein Engagement im Ehrenamt zu danken. Entstanden ist dabei ein buntes Gespräch über das Leben als dreifacher Familienvater im digitalen Zeitalter, über die Learnings aus Star Trek für die regionale Wirtschaft, über Weizenbier uvm.

Das ganze Interview zum Nachschauen gibt es hier. Film ab und "Live long and prosper".

Zurück

Weitere News

Digitale Souveränität hat in der deutschen Wirtschaft inzwischen einen herausragenden

...

Digitale Projekte von Studierendenteams der Medieninformatik sind ab sofort in der

...

Fragen, Forschen und Begreifen! Unter diesem Motto geht es auch im Jahr 2021 und

...

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek haben am

...

Bei uns im digitalen Norden geht einiges, DiWiSH macht es sichtbar. Im Vorfeld des

...

Die ersten Schritte für eine Unternehmensgründung sind oft die schwersten und bis Ihr

...

Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer ist neuer Präsident der Dualen Hochschule

...

Neun Teile der Kurzfilmreihe „Projekt 2020 – Eine Grenze. Die Menschen. Ihre

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten