#hiergehtwas: Starke Marken made in Flensburg

In dieser #hiergehtwas-Episode sind wir zu Gast bei HOCHZWEI. Anlass war die Fortsetzung unser DiWiSH-Ministertour mit Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz, der sich am vergangenen Freitag vor Ort in Flensburg einen Eindruck der Praxis im regionalen Mittelstand machte. In einem Special mit dem Videopodcast Kutter bei die Fische trafen wir uns anschließend mit Timo Klass, einem der Geschäftsführer bei HOCHZWEI, echt norddeutsch auf der Flensburger Förde, um über die Geschichte der größten Agenturgruppe im Land und über die Bedürfnisse unserer Digitalwirtschaft zu sprechen.

Von der Vielseitigkeit, die HOCHZWEI zu bieten hat, zeigte sich auch Bernd Buchholz begeistert. Zudem lobte der Minister das rasante und gleichsam nachhaltige Wachstum der Full-Service-Agentur. Im #hiergehtwas-Interview verrät uns Timo Klass Hoch- und Tiefpunkte auf dieser spannenden und herausfordernden Reise. Zudem formuliert er hilfreiche Tipps für junge Gründende. Ein weiteres spannendes Thema im Gespräch ist der Umgang mit den Technologien, die insbesondere während der Pandemie rasanten Einzug erhalten haben. Wie gehen wir damit um, dass uns die Digitalisierung an die menschliche Leistungsgrenze bringt?

Sehen Sie selbst ...

#hiergehtwas mit Timo Klass von HOCHZWEI:

 

 

 

Kontakt

DiWiSH

Zurück

Weitere News

Zum Ende der aktuellen Legislaturperiode zieht der Digitalverband Bitkom eine

...

Mit „digiCruise“ und dem „digiTeachKit“ gehen an der Christian-Albrechts-Universität

...

Schleswig-Holstein hat mit #WIDA - Women In Digital Areas ein Projekt ins Leben

...

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung in Lübeck organisierte die DiWiSH den ersten

...

Ihre SAP-only-Lösungen im On-Premises-Betrieb hat die xSuite Group unter dem Label

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten