#hiergingwas: Der DiWiSH-Jahresrückblick 2020

Bei uns im digitalen Norden geht einiges, DiWiSH macht es sichtbar. Heute nehmen wir uns Zeit, um auf das DiWiSH-Jahr 2020 zurückzublicken. Hinter uns allen liegen ereignisreiche und herausfordernde Monate, die Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein stellt hierbei keine Ausnahme dar. Dass bei uns im digitalen echten Norden dennoch so einiges ging, zeigt uns ein lebendiger und teils melancholischer Zusammenschnitt in Bild und Ton.

Angefangen bei Präsenzveranstaltungen wie der IT FOR BUSINESS, unserer Fachgruppe Design, die ihren Auftakt feierte, oder der Vorstellung der Branchenstudie im März - bis hin zu innovativen Online-Formaten der Digitalen Woche Kiel und des Waterkant Festivals. Insbesondere in der heutigen Zeit ist der Zugang zu Weiterbildung und das Netzwerken (#strongertogether) besonders wichtig, dies zeigte die Resonanz bei virtuellen Veranstaltungsreihen zur Digitalen Transformation mit der WTSH oder dem International Digital Cluster Exchange im Frühjahr. Zudem tourte DiWiSH mit Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz sowie Dirk Schrödter, dem Chef der Staatskanzlei, im Sommer durch das Land und besuchte zahlreiche DiWiSH-Mitglieder. Und die erste digitale Mitgliederversammlung des DiWiSH e.V. formte einen neuen Vorstand.

#hiergingwas: Das DiWiSH-Jahr 2020 - Film ab!

 

Zurück

Weitere News

Zum Ende der aktuellen Legislaturperiode zieht der Digitalverband Bitkom eine

...

Mit „digiCruise“ und dem „digiTeachKit“ gehen an der Christian-Albrechts-Universität

...

Schleswig-Holstein hat mit #WIDA - Women In Digital Areas ein Projekt ins Leben

...

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung in Lübeck organisierte die DiWiSH den ersten

...

Ihre SAP-only-Lösungen im On-Premises-Betrieb hat die xSuite Group unter dem Label

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Neuigkeiten und regelmäßig Termine
aus der digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten