Ho, ho, ho, neue Wege den Weihnachtsmann direkt zu erreichen

Junghanns Communications GmbH, ein gemeinsames Tochterunternehmen der Junghanns.NET GmbH und DiWiSH-Mitglied ADDIX Internet Services GmbH, versorgt den Weihnachtsmann in diesem Jahr mit neuer Technik um die vielen Weihnachtswünsche herauszufinden. Der Weihnachtsmann testet dieses Jahr eine neue Variante der Kommunikation mit allen großen und kleinen Kindern, die ihre Wünsche direkt dem Weihnachtsmann vortragen wollen. Dabei bedient er sich modernster Technik. Nachdem der Auftritt in verschiedenen sozialen Netzwerken nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat und die verschiedenen Helfer des Weihnachtsmannes weltweit mitgeteilt haben, dass es immer schwerer werde die Wünsche der Kinder herauszufinden, ist die Entscheidung für eine neue Technik gefallen. „Oftmals dauert es viel zu lange bis ein Wunschzettel beim Weihnachtsmann ankommt und gleichzeitig hat der Weihnachtsmann zu Weihnachten so viel zu tun, dass er nur wenig Zeit für jedes einzelne Kind hat,“ meint ein langjähriger Gehilfe des Weihnachtsmannes. Um sich den Kindern auch schon vor Weihnachten zeigen zu können und sich genau erklären und zeigen zu lassen was sich jeder einzelne wünscht, hat sich der Weihnachtsmann entschlossen eine neue Technik zu nutzen. Neue Technik für die Weihnachtswünsche Über www.weihnachtsmann.de kann jeder, der möchte, seine Wünsche dem Weihnachtsmann direkt und persönlich vortragen und erklären. Dazu braucht man auch bei schlechtem Wetter das Haus nicht zu verlassen. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen als technischer Helfer des Weihnachtsmannes Björn Schwarze unter der Rufnummer +49 431 7755 401 zur Verfügung. Weitere Informationen http://www.weihnachtsmann.de http://www.junghannscom.de Pressekontakt ADDIX Software GmbH Björn Schwarze Kaistr. 101, 24114 Kiel Tel. 0431.7755 0 Fax 0431.7755 105 JUNGHANNS COMMUNICATIONS GMBH Kaistr. 101, 24114 Kiel Tel. 0431.77 55 44 9 Fax 0431.77 55 10 5 E Mail info@junghannscom.de

Zurück