macio auf der SPS smart production solutions 2019

„Erleben Sie HMIs, die einfach funktionieren“ – unter diesem Motto präsentiert sich die macio GmbH mit spannenden Projektbeispielen auf der internationalen Fachmesse für industrielle Automatisierung in Nürnberg.  Vom 26. bis 28. November haben interessierte BesucherInnen in Halle 5, Stand 163 die Möglichkeit, sich von ganzheitlichen Softwarelösungen aus den Bereichen User Experience, Animation Design und Augmented Reality im industriellen Umfeld inspirieren zu lassen.

Besonders bei der Maschinenbedienung im industriellen Umfeld ist es von großem Nutzen, wenn die Bedienung intuitiv und zeitsparend gelingt. Anhand realer Kundenprojekte zeigt macio in diesem Kontext die Möglichkeiten technischer Vernetzung, Steuerung und Überwachung von Anlagen und Geräten sowie die workflowunterstützende Einbindung von UX- und Animation-Design.

Als Highlight präsentiert macio zusammen mit dem Kunden Pfannenberg auf der Messe eine echte Produktneuheit: Passend zu dem Motto „Erleben Sie HMIs, die einfach funktionieren“ ist auf dem macio-Stand eine Visualisierung von Maschinen- und Anlagendaten zu sehen, die reale Maschinendaten auf eine Webanwendung übersetzt. Die Software teilt nicht nur mit, an welcher Maschine welche Lampe blinkt, sondern auch was dies bei den verschiedenen Maschinen bedeutet und übermittelt diese Übersetzung direkt auf die App.

Ein Beispiel für einen sinnstiftenden Einsatz von Augmented Reality können BesucherInnen an folgendem Use Case live testen: Ein/e MitarbeiterIn einer Druckstraße sucht für einen Druckjob benötigtes Material - dabei wird er/sie von einer mobilen Applikation unterstützt. Wird der AR-Modus gestartet, sucht die App den passenden Marker im Warenlager-Regal und zeigt auf dieser Basis vordefinierte Regalbereiche an, die relevant für den Suchenden sind. Korrekte Bereiche für eine Chemikalienflasche werden dann auf dem Display grün angezeigt, falsche Bereiche mit Flaschen, die zum Verwechseln ähnlich aussehen, sind rot gekennzeichnet. Die Prüfung der tatsächlich entnommenen Flasche erfolgt auf Basis eines Bar/QR-Code-Scans. Dadurch wird der gesamte Workflow für Mensch, Maschine und Material nicht nur smart, sondern auch sicher.

An einem realen Kundenprojekt können Lösungen zum Thema Predictive Maintenance erlebt werden. Gemeinsam mit dem Kunden Winterhalter entstand das von der macio GmbH entwickelte User Interface für die Winterhalter Spülmaschinen der UC-Serie. Die Gerätebedienung besticht durch ein intuitives Bedienerlebnis und minimalistisches Design. Im Rahmen der Self Guided Tour zum Thema Predictive Maintenance erfahren interessierte MessebesucherInnen am Stand von macio außerdem, wie diese Technologie bei einer Untertischspülmaschine in der Praxis umgesetzt werden kann.

Die Software- und Design-ExpertenInnen der macio GmbH stehen auf der SPS zu Ihren Produktvisionen beratend zur Seite und freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Über macio

Die macio GmbH ist Entwicklungspartner für kundenspezifische Softwarelösungen für den Maschinen-, Geräte- und Anlagenbau sowie die Medizintechnik. Die Besonderheit an macio ist das Angebot von User Interface Design und Software Engineering aus einer Hand bei der Entwicklung von Human Machine Interfaces. Angefangen bei der Anforderungsaufnahme über Konzeption, Design und Implementierung bis hin zur Serienreife entwickelt macio Softwarelösungen für embedded-Systeme, Desktop-, Web- sowie Smartphone-Anwendungen.

 

Pressekontakt

Marie Kapust
Marie.Kapust@macio.de
Fon: +49. (0) 431. 67072-153
Fax: +49. (0) 431. 67072-29

Zurück