UXMA: German Design Award 2020

Wir freuen uns darüber, dass das gemeinsam mit unserem langjährigen Kunden BHS Corrugated entwickelte Wellpappenanlagen-Bedienkonzept gleich dreifach international ausgezeichnet wurde: Nach zwei Red Dot Awards in den Kategorien industrial design und interface design wurde das Produkt zusätzlich mit dem „Winner“ Label des German Design Award 2020 prämiert.

Das „Winner“ Projekt

Das Bedienkonzept der Wellpappenanlage von BHS Corrugated wurde für die Kategorie „Excellent Communication Design“ des German Design Award nominiert und ausgezeichnet. Die entlang der Wellpappenanlage wiederkehrenden User Interfaces bilden eine zentrale Schnittstelle zwischen der Wellpappenanlage und dem Anwender und stellen eine übergeordnete, konsistente Bedienung sicher.

Alle Module der Wellpappenanlage und deren Produktionsdaten werden über eine Panoramaansicht abgebildet. Um ein konsistentes und intuitives Nutzererlebnis zu erzeugen, werden dieselbe Iconsprache und Farben wie in der Hardware verwendet. Die reduzierte und überwiegend grafische Umsetzung des User Interface ermöglicht das Ablesen aus großer Entfernung und einen internationalen Einsatz.

Mehr Info’s zum Projekt gibt es hier.

German Design Award

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Kontakt

Svenja Delventhal
Marketing Manager
Tel.:+49 431 80002-733
E-Mail: svenja.delventhal@uxma.com
UXMA GmbH & Co. KG
UXMA.com

Zurück

Weitere News

Zwei DiWiSH-Mitglieder entwickeln digitale Lernangebote für den Einsatz Künstlicher

...

Die Kieler CORONIC GmbH steigerte ihren Umsatz mit Sicherheitsprodukten für Banken

...

Die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft hat mit dem Podcast „Kurz geschNAKt“ ein

...

Der IT-Mittelstand stemmt sich gegen die Corona-Krise und blickt wieder

...

Die öffentliche Verwaltung treibt den Abschied vom Papier voran: Ab dem 27. November

...

Neben den Unternehmen müssen sich auch die Azubis mit der Corona-Situation

...

Leuchtturm der Digitalwirtschaft und Top-Innovator 2020: Auf seiner Ministertour besuchte der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz TRASER Software als einen von insgesamt fünf „Leuchttürmen der Digitalwirtschaft“ im Land. Eine Wo

Auf seiner Ministertour besuchte der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Dr.

...

Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die TRASER Software GmbH aus Kiel haben keine Angst vor dem Wandel, sondern begreifen ihn als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100.

Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die TRASER Software

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Termine und Neuigkeiten aus der
digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten