Wie erkenne ich meine Stärken? Marketingexperte der TH Lübeck referiert über Persönlichkeitsentwicklung vor Millionenpublikum

Prof. Dr. Marc Oliver Opresnik ist schon lange kein unbekanntes Gesicht mehr in der internationalen Marketingwelt. Der studierte Betriebswissenschaftler wird als einer der meist zitierten Marketingexperten von Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Fach- und Technischen Hochschulen mit mehreren tausend Erwähnungen im Netz geführt.

Aktuell wurde der THL-Professor von der Aston University in Birmingham als einer von wenigen internationalen Experten ausgewählt, um im Rahmen der Vortragsreihe „TEDx“ überPersönlichkeitsentwicklung zu sprechen. TEDx-Vorträge (Technology, Entertainment, Design) gehören zu den am meisten besuchten und geklickten Konferenzvideos. Diese werden in 62 verschiedenen Sprachen übersetzt und erreichen so ein Millionenpublikum.

Das diesjährige Oberthema der „TEDx“-Vortragsreihe lautet „Journeys“. In seinem Beitrag spricht Opresnik darüber, wie persönliche Stärken erkannt und gewinnbringend eingesetzt werden können. Opresnik präsentiert keine komplexen Forschungsergebnisse, sondern schildert eigene Erfahrungen und gibt praktische Alltagstipps.

Zu sehen und zu hören ist Professor Opresnik am Samstag, 1. August 2020 in der Zeit zwischen 14.20 und 16.20 Uhr MEZ live auf den YouTube-, Facebook-, Twitch- und Persiscopekanälen der Aston University. Der Vortrag ist komplett kostenlos und wird rund 16 Minuten dauern. Interessierte müssen sich vorab für den Vortrag unter https://bit.ly/32kmy6g registrieren.

 

Kontakt

Technische Hochschule Lübeck

Zurück

Weitere News

Wenngleich die aktuellen Herausforderungen rund um COVID-19 unsere Aufmerksamkeit auf

...

Das Machine Control Center unseres Kunden BHS Corrugated wurde mit dem German Brand

...

Mit dem neuen Ausbildungsjahr können Auszubildende im Bereich Informationstechnik aus

...

Über 27.000 Quadratmeter an Rechenzentrumsflächen sind es schon, jetzt kommen noch

...

Nichts mehr verpassen

Alle 14 Tage Termine und Neuigkeiten aus der
digitalen Szene Schleswig-Holsteins erhalten